Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Fonds du logement: Diane Dupont neue Präsidentin
Die Architektin Diane Dupont arbeitet seit 2002 im Wohnungsbauministerium.

Fonds du logement: Diane Dupont neue Präsidentin

Foto: SIP
Die Architektin Diane Dupont arbeitet seit 2002 im Wohnungsbauministerium.
Politik 01.12.2017

Fonds du logement: Diane Dupont neue Präsidentin

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
In seiner Sitzung am Freitag hat das Kabinett Diane Dupont zur Präsidentin des Fonds du logement ernannt. Sie folgt auf Claude Wagner, der Anfang Oktober von seinem Posten zurückgetreten war.

(mig) - Diane Dupont wurde am Freitag von der Regierung zur Präsidentin des Verwaltungsrats des Fonds du logement ernannt. Sie folgt auf Claude Wagner, der Anfang Oktober als Vorsitzender des öffentlichen Bauträgers zurückgetreten war.

Die 42-jährige Architektin arbeitet seit 2002 im Wohnungsbauministerium, seit 2014 als erste Regierungsrätin ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Fonds du logement: Tania Fernandes hört auf
Fonds-Präsidentin Tania Fernandes steht über den 30. Juni hinaus nicht mehr zur Verfügung. Wie das Wohnungsbauministerium bekannt gab, habe sie gesundheitliche und private Gründe für diesen Schritt angegeben.
Fonds-Baustelle in Differdingen: Mit Inkrafttreten der Reform soll die strukturelle Baustelle abgeschlossen werden.
Reform tritt am 1. Juli in Kraft: Fonds du logement in der Krise
Der Fonds du logement kommt nicht zur Ruhe. Immer wieder ist von Missmanagement, schlechtem Betriebsklima und starken Personalschwankungen die Rede. Die Reform, die im März verabschiedet wurde, tritt am 1. Juli in Kraft. Dann soll beim staatlichen Bauträger endlich Ruhe einkehren.
In Zentrum von Differdingen baut der Fonds du logement derzeit 75 Wohneinheiten.