Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling
Politik 3 Min. 19.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling

Mit den unterschiedlichen Schutzformen gehen auch unterschiedliche Rechte einher.

Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling

Mit den unterschiedlichen Schutzformen gehen auch unterschiedliche Rechte einher.
Foto: Morgan Kuntzmann
Politik 3 Min. 19.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling

Morgan KUNTZMANN
Morgan KUNTZMANN
Der Unterschied beim Flüchtlingsstatut hat Auswirkungen auf die Reisefreiheit des Schutzsuchenden und beim Zugang zu den Sozialleistungen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Flüchtling ist nicht gleich Flüchtling“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zahl der Flüchtlinge leicht rückläufig
Die Zahl der Asylbewerber ist im vergangenen Jahr leicht zurückgegangen. 2.047 Flüchtlinge stellten 2019 einen Asylantrag. Außen- und Immigrationsminister Jean Asselborn setzt weiter auf eine "humanistische und humanitäre" Asylpolitik.
IPO , PK Jean Asselborn , Aussenminister , über Immigration und Flüchtlinge , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Flüchtlinge: Alles unter einem Dach
Flüchtlinge: Aufnahme, Unterbringung und Betreuung werden im Immigrationsministerium gebündelt. Das Office luxembourgeois de l'accueil et de l'intégration wird neu aufgestellt.
Flüchtlinge - Luxexpo - Hall 6 - Photo : Pierre Matgé
Ein Handbuch für Neuankömmlinge
Das Buch für Neuankömmlinge soll Flüchtlingen helfen, sich hierzulande zurechtzufinden. Es ist wohl das erste Buch, das in arabischer und persischer Sprache über die Kultur und das gesellschaftliche Leben in Luxemburg informiert.
Viele der Kapitel des Buches sind auch in einer App für das Mobiltelefon erhältlich.