Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Flüchtete der Top-Terrorist über Luxemburg?
Politik 04.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Internationale Fahndung nach Salah Abdeslam

Flüchtete der Top-Terrorist über Luxemburg?

An vielen Grenzübergängen und Flughäfen - hier Paris-Roissy - suchen Grenzpolizisten nach Salah Abdeslam (linkes Fahndungsbild).
Internationale Fahndung nach Salah Abdeslam

Flüchtete der Top-Terrorist über Luxemburg?

An vielen Grenzübergängen und Flughäfen - hier Paris-Roissy - suchen Grenzpolizisten nach Salah Abdeslam (linkes Fahndungsbild).
Foto: AFP
Politik 04.12.2015 Aus unserem online-Archiv
Internationale Fahndung nach Salah Abdeslam

Flüchtete der Top-Terrorist über Luxemburg?

Der mutmaßliche Drahtzieher der Attentate von Paris, Salah Abdeslam, könnte auf seinem Fluchtweg durch Luxemburg gekommen sein. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner Online-Ausgabe.

(vb) – Der mutmaßliche Drahtzieher der Attentate von Paris, Salah Abdeslam, könnte auf seinem Fluchtweg durch Luxemburg gekommen sein. Das berichtet der „Spiegel“ in seiner Online-Ausgabe.

Der Belgier wird verdächtigt, hinter den Anschlägen auf eine Konzerthalle und Cafés zu stecken, denen 130 Menschen zum Opfer fielen. Laut Spiegel soll Salah Abdeslam Belgien über Frankreich oder Luxemburg in Richtung Deutschland verlassen haben. Nach Erkenntnissen der Ermittler wurde das Auto, in dem Abdeslam mit zwei Mittätern saß, am Tag der Anschläge sowohl bei der Einreise nach Frankreich als auch nach den Anschlägen auf der Rückreise von der Polizei kontrolliert. Die Polizei winkte den Wagen allerdings durch, weil Abdeslam zu diesem Zeitpunkt noch nicht zur Fahndung ausgeschrieben war.

Laut dem Bericht war Abdeslam auch zwei Monate vor den Anschlägen in Österreich in eine Polizeikontrolle geraten. Der Islamist sagte den Beamten, er wollte in Wien Urlaub machen und wurde durchgelassen. Ob Abdeslam durch Luxemburg gereist oder sogar hier ausgestiegen ist, bleibt derzeit noch unklar. Mehrere Meldungen, er sei in Deutschland und in Syrien gesehen worden, entpuppten sich als falsch.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Le Monde" zitiert aus Vernehmung
Bei zwei Vernehmungen nach seiner Verhaftung hat der mutmaßliche Dschihadist Salah Abdeslam erste Angaben zu den Attentaten von Paris gemacht. Er habe auf Aufforderung seines Bruders Brahim gehandelt, erklärte er laut "Le Monde".
Salah Abdeslam gab an, die Brüder El Bakaroui nicht gekannt zu haben.
Mutmaßlicher Drahtzieher der Pariser Attentate
Vier Monate nach den Terroranschlägen von Paris haben Fahnder laut einem Medienbericht den meistgesuchten Terrorverdächtigen Europas gestellt. Der 26 Jahre alte Salah Abdeslam wurde am Freitag bei einem Großeinsatz der Polizei in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek am Bein verletzt und festgenommen.
Der massive Polizeieinsatz in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek hat zur Festnahme des Top-Terroristen und eines weiteren Verdächtigen geführt.
Der gesuchte Terrorverdächtige Salah Abdeslam geriet im Februar in den Niederlanden in eine Polizeikontrolle. Da nicht nach ihm gefahndet wurde, durfte er nach der Zahlung von 70 Euro weiterfahren.
Salah Abdeslam befindet sich derzeit auf der Flucht.