Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Europawahl 1999: Grüne tanzen aus der Reihe
Politik 5 Min. 01.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Europawahl 1999: Grüne tanzen aus der Reihe

1999 zieht Claude Turmes zum ersten Mal ins Europaparlament ein.

Europawahl 1999: Grüne tanzen aus der Reihe

1999 zieht Claude Turmes zum ersten Mal ins Europaparlament ein.
Foto: LW-Archiv
Politik 5 Min. 01.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Europawahl 1999: Grüne tanzen aus der Reihe

Steve BISSEN
Steve BISSEN
Senkrechtstarter Claude Turmes zieht 1999 erstmals ins Europaparlament ein. CSV, LSAP und DP schicken indes ihre „alte Garde“ nach Straßburg.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Europawahl 1999: Grüne tanzen aus der Reihe“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Europawahl 1999: Grüne tanzen aus der Reihe“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bei den Europawahlen 1989 kann sich CSV-Premier Santer im direkten Duell der "Gebrüder Jacques" gegen LSAP-Außenminister Jacques Poos durchsetzen. Indessen tauchen auch einige Namen erstmals auf, die heute in aller Munde sind.
LSAP-Aussenminister Jacques Poos bei der Stimmabgabe 1989.