Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Europäische Handelspolitik: ein radikaler Wandel

Europäische Handelspolitik: ein radikaler Wandel

Foto: Shuttertock
Politik 2 Min. 19.03.2018

Europäische Handelspolitik: ein radikaler Wandel

Europa ist die größte Wirtschafts- und Handelsmacht der Welt. Es ist also an Europa, die internationalen Spielregeln festzuschreiben.

Von Viviane Reding*

Die Globalisierung ist eine der Hauptquellen des Wirtschaftswachstums innerhalb der Europäischen Union. 30 Millionen Arbeitsplätze hängen davon ab. Jede zusätzliche Exportmilliarde schafft durchschnittlich 14 000 Arbeitsplätze. Die Globalisierung ist auch eine der Hauptsorgenquellen der Bürgerinnen und Bürger. Jedes Handelsabkommen ruft auf dem gesamten Kontinent Widerstände in der Bevölkerung hervor.

Luxemburg ist hier keine Ausnahme ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Europäische Handelspolitik
Antwort auf den Artikel „Zeit für eine Neuausrichtung der Europäischen Handelspolitik“ von Claude Turmes, erschienen in den „Analyse & Meinung“-Seiten vom 20. Mai 2017.
 heranwachsender, jugend, jugendliche, jugendlicher, mulatte, mulattin, anfuhrer, anfuhrerin, anführer, anführerin, fuhrer, führer, führerin, hauptmann, kopf, leiter, freizeit, muße, kerl, kerle, leute, typ, typen, veit, bitschalter, erlahmen, ermuden, ermüden, erschlaffen, fahne, flagg, flagge, flaggs, fliese, fliesen, kennzeichen, kennzeichnen, markiere, markieren, markierte, markierung, nachlassen, schwertlilie, signalisieren, standarte, amüsement, lustig, lustiger, spaß, spaßig, vergnügen, vergnügung, sonnenaufgang, tag, europäer, europäerin, europäisch, europäische, europäischer, europäisches, frohlichkeit, fröhlichkeit, gluck, glu?ck, glück, glücklichkeit, glücklichsein, ausflug, feiertag, ferien, festlicher, gesetzlicher feiertag, urlaub, brilliant, glanzend, glänzend, heiter, hell, helle, helles, intelligent, lebhaft, strahlend, feiern, zelebrieren, genießen, sommer, abend, abendlich, abends, abendstimmung, angehörigen, besiedeln, bevölkern, bewohnen, familie, leute, menschen, verwandten, volk, sonne, etelkeit, hochmut, kleines neunauge, rudel, stolz, freundin, girlfriend, union, vereinigung, vereinigungsmenge, lächeln, freund, freundchen, freundin, anfachen, anwehen, auffächern, belüften, fan, fächer, fächern, gebläse, liebhaber, lüfter, ventilator, ventilieren, frauen, lebensart, lebensgefühl, lebensstil, lebensweise, götze, idol, abkommling, abkömmling, brut, jugend, jung, junge, junger, junges, nachkomme, nachwuchs, unerfahren, frau, maedchen, mädchen, mädel, benutzergruppe, gruppe, gruppieren, abspannen, entspannen, locker, lockern, beisammen, zusammen, lebensabend, sonnenuntergang, konzert, himmel, luft, gedränge, haufen, menschenmassen, menschenmenge, land, landlich, landschaft, ländlich, region, staat, vaterland, konkurenz, konkurrenz, wettbewerb, crystall, romantiker, romantikerin, romantisch, romantische, szene, ausweg, kurort, zuflucht, sorgenfrei, sorglos, feier, feierlichkeit, fest, partei, party, natur, weltnaturerbe, annullierung, erholungsurlaub, ferien, preisgabe, urlaub, patriot, patriotin, blatt, geleiten, hand, hande, handen, handgriff, handlanger, handschrift, handvoll, händen, reichen, seite, zeiger, europa, glucklich, glücklich, glückliche, gücklich
Editorial: Das Jahrhundertprojekt
Es ist ein Jahrhundertprojekt: Der größte Binnenmarkt der Welt soll entstehen, eine Freihandelszone, die von San Francisco bis nach Bukarest reicht.