Wählen Sie Ihre Nachrichten​

EU-Politik: Raus aus dem Hinterzimmer
Politik 6 Min. 11.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

EU-Politik: Raus aus dem Hinterzimmer

Dialoge zwischen EU-Politikern und Bürgern hat es auch unter der Vorgängerkommission von Jean-Claude Juncker gegeben. Ursula von der Leyen hat ein konkreteres Vorgehen versprochen.

EU-Politik: Raus aus dem Hinterzimmer

Dialoge zwischen EU-Politikern und Bürgern hat es auch unter der Vorgängerkommission von Jean-Claude Juncker gegeben. Ursula von der Leyen hat ein konkreteres Vorgehen versprochen.
Pierre Matgé
Politik 6 Min. 11.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

EU-Politik: Raus aus dem Hinterzimmer

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Die geplante „Konferenz zur Zukunft Europas“ verspricht partizipative Demokratie auf EU-Ebene. Doch sind viele skeptisch ...

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat ein Problem: Falls es jemals tatsächlich ein wachsendes Bewusstsein der Bürger für das politische Europa gegeben hat, ist spätestens seit ihrer Inthronisation die Luft wieder raus. Der Frust gründet auf den Gemauschel im Hinterzimmer.

Für die Anhänger einer europäischen politischen Öffentlichkeit waren die EU-Wahlen im Mai 2019 eigentlich Grund für Zuversicht: Die Beteiligung stieg europaweit auf mehr als 50 Prozent – zum ersten Mal seit der ersten Direktwahl zum Europäischen Parlament 1979 wurde der Negativtrend bei der Beteiligung aufgehalten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Warum Jacques Santer als EU-Kommissionschef scheiterte
Die Santer-Ära gilt als eine turbulente Epoche in der Geschichte der Europäischen Union. Ein Rückblick auf die turbulente Amtszeit des ersten Luxemburgers an der Spitze der EU-Kommission – 25 Jahre nach dem verfrühten Ende.
Alternativen für Europa
Der Kontinent befindet sich gerade in einer merkwürdigen Lage. Während die meisten Europäer sich bewusst sind, dass kein Land es alleine schaffen kann, wächst gleichzeitig der Unmut gegenüber der Europäischen Union.