Wählen Sie Ihre Nachrichten​

EU-Gesundheitsbericht: Es wird zu viel getrunken
Politik 6 Min. 28.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

EU-Gesundheitsbericht: Es wird zu viel getrunken

Alle zwei Jahre untersucht die EU-Kommission in ihren Länderberichten die Gesundheitssysteme in der EU auf ihre Stärken und Schwächen.

EU-Gesundheitsbericht: Es wird zu viel getrunken

Alle zwei Jahre untersucht die EU-Kommission in ihren Länderberichten die Gesundheitssysteme in der EU auf ihre Stärken und Schwächen.
Foto: Lex Kleren
Politik 6 Min. 28.12.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

EU-Gesundheitsbericht: Es wird zu viel getrunken

Annette WELSCH
Annette WELSCH
Der Länderbericht der EU-Kommission zur Gesundheit bescheinigt Luxemburg eine gute Versorgung. Doch bei der Prävention gibt es Defizite.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „EU-Gesundheitsbericht: Es wird zu viel getrunken“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „EU-Gesundheitsbericht: Es wird zu viel getrunken“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Urteil des Verwaltungsgerichts zu IRM, Scanner und Co in Privatpraxen ist eine gute Nachricht für Patienten.
Die Frage ist nicht mehr, ob Spitäler durch ambulante Strukturen ergänzt werden, sondern wie.