Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Engel weist Kritik an CSV-Liste für Europawahlen zurück
Politik 16.03.2019

Engel weist Kritik an CSV-Liste für Europawahlen zurück

Frank Engel tritt nicht zur Europawahl im Mai an und will sich Vollzeit seinem Amt als CSV-Parteichef widmen.

Engel weist Kritik an CSV-Liste für Europawahlen zurück

Frank Engel tritt nicht zur Europawahl im Mai an und will sich Vollzeit seinem Amt als CSV-Parteichef widmen.
Foto: Lex Kleren / LW-Archiv
Politik 16.03.2019

Engel weist Kritik an CSV-Liste für Europawahlen zurück

Maximilian RICHARD
Maximilian RICHARD
Zu viele unbekannte Kandidaten - so die Kritik an der CSV-Liste für die Europawahlen. Für Frank Engel ist dies aber ein Teil des Erneuerungsprozesses der Partei.

Die CSV zieht mit mehreren neuen Gesichtern in die Europawahlen. Nicht jeder sieht das aber positiv: Verständnis für die Kritiker zeigt der Parteipräsident Frank Engel am Samstag in einem RTL-Interview allerdings nicht. Immerhin wolle man damit den notwendigen Erneuerungsprozess innerhalb der CSV einleiten. Das gehe nicht, ohne auf neue Gesichter zu setzten. 


EU-Wahlen, Présentation liste des candidats du CSV pour les élections européennes - (vlnr)  Romain OSWEILER -   -  - Christophe HANSEN - Martine KEMP -  Isabel WISELER-SANTOS LIMA -  -  Stefano D’AGOSTINO -  Liane FELTEN ép. KRAUS -   Foto : Pierre Matgé/Luxemburger Wort
CSV geht mit Doppelspitze in die Europawahlen
Die CSV hat am Samstagvormittag in Hesperingen ihre sechs Kandidaten für die Europawahlen 2019 vorgestellt. Spitzenkandidaten sind Christophe Hansen und Isabel Wiseler-Lima.

Von den drei CSV-Europaabgeordneten kandidiert nur Christophe Hansen im Mai erneut. Frank Engel und Georges Bach treten nicht mehr an. Auf der Liste sind somit hauptsächlich unbekanntere Gesichter - dafür aber Personen, die sich zu 100 Prozent für Europa einsetzen wollen, so Engel

Natürlich wolle man die drei Sitze im EU-Parlament verteidigen. Das Wahlsystem könne aber dazu führen, dass trotz eines guten Resultats die CSV nur zwei Sitze bekommt.“Fir d'Menschen an Europa", lautet der Slogan der CSV für die Wahlen. Am kommenden Samstag wird das Programm der Christsozialen auf dem Europakongress verabschiedet.

Schlechter Stil

Etwa sechs Wochen hat Engel nun das Amt des CSV-Präsidenten inne. Keine einfache Zeit, wie er selbst gegenüber RTL sagt. Dafür seien unter anderem interne Streitigkeiten verantwortlich. Sein Gegenkandidat für das Amt des Parteipräsidenten, Serge Wilmes, hatte Engel kurz nach der Wahl in einem RTL-Interview angegriffen und ihm vorgeworfen, er habe kein Projekt für die CSV.

Engel wollte sich zu dieser Angelegenheit aber nicht weiter äußern. Er sei aber bereit weiterhin mit Wilmes über Inhalte zu diskutieren. Persönliche Angriffe seien allerdings ein schlechter Stil.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Frank Engel: "Werden Abstimmung gewinnen"
Am 20. März entscheidet die EVP kurz vor den Europawahlen über den Verbleib oder Rauswurf der rechtsnationalen Fidesz-Partei von Viktor Orban. CSV-Chef Frank Engel sieht der Abstimmung gelassen entgegen.
Contacto , ITV Frank Engel , Präsident CSV , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Auf nach Europa
Die EU-Wahlen sind der erste große Test für Engel und Fayot. Das EU-Steuerdossier taugt als Gradmesser, ob CSV und LSAP den Ideen der Neuen folgt.
Frank Engel: Glückwunsch von Viviane Reding, die 2014 das erfolgreiche CSV-Sextett bei den Europwahlen anführte.
Rhetorisches Fasten
Die CSV machte zuletzt mit unbedachten Aussagen von sich reden. Parteipräsident Marc Spautz, die aktuelle EU-Abgeordnete Viviane Reding und ihre Vorgängerin in Straßburg, Astrid Lulling, sorgten für Schlagzeilen.