Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einnahmen aus Mineralölsteuer sinken
Politik 04.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Haushaltsplanung

Einnahmen aus Mineralölsteuer sinken

Politik 04.08.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Haushaltsplanung

Einnahmen aus Mineralölsteuer sinken

Dem Staat entgehen durch die sinkenden Verkäufe von Benzin und Diesel aber auch von Tabakprodukten in diesem Jahr hohe Millionenbeträge.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Einnahmen aus Mineralölsteuer sinken“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Einnahmen aus Mineralölsteuer sinken“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Griff zur Kippe wird teurer: Die Akzisen auf Zigaretten und Feinschnitttabak steigen nach einer Entscheidung des Ministerrats. Tabakprodukte sorgen für Steuereinnahmen im dreistelligen Millionenbereich.
Der Verkauf von Zigaretten geht in Luxemburg seit Jahren zurück, der 
Absatz von Feinschnitttabak ist eher stabil.
Gruselige Fotos auf Tabakwaren drücken den Absatz und sorgen für geringere Steuereinnahmen – das deuteten kürzlich Berichte in deutschen Medien an. In Luxemburg wurde die zugehörige EU-Richtlinie noch gar nicht umgesetzt.
Gruselige Fotos auf Tabakwaren drücken den Absatz und sorgen für geringere Steuereinnahmen – das deuteten kürzlich Berichte in deutschen Medien an.
Beim Verkauf von Benzin sind hierzulande die Steuereinnahmen binnen zehn Jahren um 35 Prozent geschrumpft. Beim Diesel ist es ein Minus von zehn Prozent. Die Gründe dafür sind vielfältig.
Die von der Regierung in Auftrag gegebene Studie zum Tanktourismus lässt weiter auf sich warten.
Steuerregularisierung
Ein neues Gesetz zur Steuerregularisierung ermöglicht es Steuersündern 2016 und 2017, undeklarierte Einkünfte und Vermögen aus den letzten zehn Jahren nachträglich zu legalisieren. Sie entgehen so einem Gerichtsverfahren.
Wie hoch die Mehreinnahmen für den Staat ausfallen werden, ist zur Zeit noch ungewiss.
Mehrwertsteuererhöhung ab 1. Januar 2015
Ab Donnerstag gelten in Luxemburg neue Sätze bei der Mehrwertsteuer. In vielen Bereichen wird sie um zwei Prozentpunkte angehoben. Ausgenommen ist nur der supuer-reduzierte Steuersatz, wie z.B. auf Lebensmittel.