Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Einer muss raus
Nun muss die CSV Mut und Konsequenz zeigen

Einer muss raus

Photo: Gerry Huberty
Nun muss die CSV Mut und Konsequenz zeigen
Leitartikel Politik 2 Min. 30.03.2019

Einer muss raus

Diego VELAZQUEZ
Diego VELAZQUEZ
Die CSV sollte möglichst schnell aus der EVP austreten

Viele gemäßigte Mitglieder der Europäischen Volkspartei (EVP) haben sich vergangene Woche über die „Suspendierung“ der Orbán-Partei Fidesz im christdemokratischen Parteienbund gefreut. Schon eine Woche später bestätigt sich aber die Vorahnung der Skeptiker: Die Suspendierung bringt keine Änderung in Ungarn. Sie ermöglicht der EVP lediglich, geeint in die EU-Wahlen im Mai zu gehen. Die überfällige Strafe entpuppt sich somit als Strategie zum Machterhalt. Wie zynisch.

Die Hetzkampagnen gegen den EVP-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, gegen Brüssel und Migranten gehen in Budapest munter weiter ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Heimat, Sicherheit und Europa
Hunderte begeisterte Delegierte beim EVP-Parteitag in Helsinki schicken einen Ingenieur aus Wildenberg ins Rennen, um das mächtigste Amt der EU. Wie hat der Mann das geschafft?
(FILES) In this file photo taken on September 10, 2018 The leader of the centre-right European People's Party (EPP) Manfred Weber looks on during a leadership meeting of the Christian Democratic Union (CDU) party in Berlin. - Divided over how to handle ties to Hungary's populist prime minister and facing a future without their figurehead Angela Merkel, Europe's centre-right parties gather this week to seek a leader. (Photo by Odd ANDERSEN / AFP)