Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Wettlauf gegen die Zeit
Für die Umweltorganisation Natur&Ëmwelt muss beim Pestizideinsatz in der Landwirtschaft unbedingt ein Umdenken erfolgen.

Ein Wettlauf gegen die Zeit

Foto: Shutterstock
Für die Umweltorganisation Natur&Ëmwelt muss beim Pestizideinsatz in der Landwirtschaft unbedingt ein Umdenken erfolgen.
Politik 1 03.10.2018

Ein Wettlauf gegen die Zeit

Der Präsident der Vereinigung Natur&Ëmwelt, Roby Biwer, sieht trotz einiger Fortschritte in der letzten Legislaturperiode noch Nachholbedarf in Sachen Umweltschutz.

(DS) - Roby Biwer fordert ein Umdenken beim Natur- und Umweltschutz. Die neue Regierung müsse den Schutz der Umwelt in den Vordergrund stellen, meint der Präsident der Vereinigung Natur&Ëmwelt. Er zweifelt allerdings am guten Willen der Parteien, denn in den Wahlprogrammen sei erschreckend wenig zu den Themenbereichen Umwelt-, Natur- und Klimaschutz zu finden. Seiner Meinung nach muss vor allem in der  Landwirtschaft ein Paradigmenwechsel erfolgen, denn nur ein Ausstieg aus dem Gebrauch von Pestiziden kann langfristig etwas bewirken, meint Biwer. 



Lesen Sie mehr zu diesem Thema