Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Weckruf für die Stadt Esch

Leserbriefe Politik 22.02.2021

Es war vielleicht ein Weckruf, vielleicht noch zur rechten Zeit, vom rezenten Marco-Polo-Reiseführer, was die Stadt Esch betrifft.

Einladend ist die Stadt Esch schon seit langem nicht mehr. Es fehlt einfach an einem Konzept, um die Stadt wieder attraktiver zu gestalten und hier reicht die Flickerei nicht mehr aus. Hier müsste sich der Staat finanziell mehr einbringen, damit es auch schneller vorangeht.

Doch nicht allein die Stadt Esch ist schuld, wenn man sieht, in welch kläglichem Zustand sich doch der Bahnhof befindet, wo doch hier die CFL federführend ist, auch wenn nun teils Erneuerungen erfolgt sind ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Was bewegt Sie?