Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ein Rekord und seine Hintergründe
Kommentar Politik 4 Min. 10.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ein Rekord und seine Hintergründe

Ein Rekord und seine Hintergründe

Foto: Christian Kemp/LW-Archiv
Kommentar Politik 4 Min. 10.02.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Ein Rekord und seine Hintergründe

Das Comité olympique et sportif luxembourgeois (COSL) fördert so viele Sportler wie nie zuvor

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Ein Rekord und seine Hintergründe “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Ein Rekord und seine Hintergründe “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Unterstützung für die besten Sportler
Die Bekanntgabe der beiden COSL-Leistungskader ist stets ein spannender Augenblick. Athleten, die ausscheiden, haben für die Entscheidungen des Luxemburger NOKs aber nicht immer volles Verständnis.
Charline Mathias, lors du 800m a Rio de Janeiro, le 17 Aout 2016. Photo: Chris Karaba
Elitesportsektion der Armee
Durch die Aufnahme von sechs neuen Soldaten, darunter dem dreifachen Olympiateilnehmer Raphaël Stacchiotti, ist die Elitesportsektion der Luxemburger Armee auf mittlerweile 21 Rekruten angewachsen.
Sportsektion der Armee / Vereidigung neuer Rekruten - Photo : Pierre Matgé
Fränk Schleck ist wieder Mitglied des Elitekaders des COSL. Neu im Elitekader sind zudem Jennifer Thielen, Christian Helmig, Charline Mathias, Monique Olivier und Julien Henx. Wir haben eine Galerie der 35 Mitglieder erstellt.
Fränk Schleck ist wieder Mitglied des Elitekaders.