Wählen Sie Ihre Nachrichten​

„Ein blauer Herbst“
Politik 30 4 Min. 29.03.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Ein blauer Herbst“

DP-Führung schwört die liberale Basis bei den Bezirkskongressen auf den Wahlkampf ein.

„Ein blauer Herbst“

DP-Führung schwört die liberale Basis bei den Bezirkskongressen auf den Wahlkampf ein.
Foto: Caroline Martin
Politik 30 4 Min. 29.03.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

„Ein blauer Herbst“

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Der Parteitag findet am 22. April statt, ihre Kandidaten für die Wahlen wird die DP erst Anfang Mai vorstellen. Doch bei den Bezirkskongressen im Süden und im Zentrum zeichneten sich bereits die großen Themen der Liberalen für den Wahlkampf ab.

Ohne die Gemeinde Kopstal säße die Hauptstadt womöglich auf dem Trockenen, stellte Carlo Schmit am Montag sachlich fest. Denn, so der Kopstaler Bürgermeister weiter, die Gemeinde Luxemburg beziehe fast ein Drittel ihres Trinkwassers aus den Quellen seiner Gemeinde.

Die Kopstaler Quellen hätten wohl kaum den Weg in die nationale Politik gefunden, wenn Carlo Schmit seine Rede nicht vor dem DP-Bezirkskongress gehalten hätte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das blaue Wunder
Elternurlaub plus, Steuererleichterung und eine Verwaltungsakademie. Diese Punkte aus ihrem Wahlprogramm hatten die Verantwortlichen der DP schon im Vorfeld bekannt gegeben. Am Sonntag wird der Schleier beim Parteitag dann endgültig gelüftet.
Am Sonntag präsentiert die DP ihr Wahlprogramm.
Punktsieg für Wiseler
Am Samstag hielt die CSV ihr Parteikonvent ab. Am Sonntag hatte die LSAP zu ihrem Nationalkongress geladen. Etienne Schneider wurde mit fast 95 Prozent der Delegiertenstimmen offiziell zum LSAP-Spitzenkandidaten gekürt. Und dennoch ist Wiseler eindeutig der Gewinner des Wochenendes.
CSV-Spitzenkandidat Claude Wiseler hatte am Wochenende die Nase vorn, zum Nachsehen von LSAP-Spitzenkandidat Etienne Schneider.
Kurze Rede, klare Wahl
Etienne Schneider wird die LSAP als Spitzenkandidat in die Chamberwahlen führen. 324 Delegierte sprachen dem aktuellen Vizepremier und Wirtschaftsminister beim Parteitag in Strassen das Vertrauen aus.
25.3. IPO / Strassen / LSAP Kongress Listen Landeswahlen / ,Etienne Schneider , ernannt zum Spitzenkandidat Foto.Guy Jallay
Startbereit für eine zweite Amtszeit
Die Grünen streben eine zweite Amtszeit in der Regierung an. In welcher ist nebensächlich. Sie wollen die Menschen davon überzeugen Grün zu wählen, wenn sie wollen, dass das Land nachhaltig und geordnet wächst. Beim Kongress am Samstag fiel der Startschuss für den Wahlkampf.
Kongress Déi Gréng, Carole Dieschbourg, Felix Braz, Strassen, le 24 Fevrier 2018. Photo: Chris Karaba
Leitartikel: Die Vorteile des Streitens
In der "Notablenpartei" DP wird seit jeher vergleichsweise wenig gestritten. Auch über die Gründe für die desolaten Umfragewerte wird kaum debattiert. Dabei lohnt ein Blick in die einzelnen Wahlbezirke.