Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Ehrenbürgermeisterin Mady Schaffner ist tot
Politik 25.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Echternach

Ehrenbürgermeisterin Mady Schaffner ist tot

Rat Jos Huberty, Schöffe Emile Elsen, Bürgermeisterin Mady Schaffner, Schöffe Gérard Wohl (v.l.n.r.) im Jahr 1994.
Echternach

Ehrenbürgermeisterin Mady Schaffner ist tot

Rat Jos Huberty, Schöffe Emile Elsen, Bürgermeisterin Mady Schaffner, Schöffe Gérard Wohl (v.l.n.r.) im Jahr 1994.
Foto: Heintz Joseph/LW-Archiv
Politik 25.08.2021 Aus unserem online-Archiv
Echternach

Ehrenbürgermeisterin Mady Schaffner ist tot

Die ehemalige Bürgermeisterin ist am Dienstag im Alter von 86 Jahren verstorben.

(jwi) - Die ehemalige Bürgermeisterin und Ehrenbürgermeisterin von Echternach Mady Schaffner ist am Dienstag im Alter von 86 Jahren verstorben. Das teilt die DP-Partei mit. 


E-Lake 2021, 07.08.2021, OKE, Photo : Caroline Martin ©
Echternach in Feierlaune
Nach dem Steampunk-Fest vergangene Woche war die Musik mit dem e-lake Festival Trumpf in der Abteistadt.

Die gelernte Haushaltslehrerin war von 1988 bis 1998 die erste Frau im Echternacher Gemeinderat und von 1994 bis 1998 die erste Bürgermeisterin der Abteistadt. Bereits ihr Vater, Robert Schaffner sowie ihr Urgroßvater Mathias Schaffner wurden als Gemeindeoberhäupter gewählt. 

Zudem war sie ihr gesamtes Leben engagiertes Mitglied bei den Luxemburger Scouten. Anfangs bei der AGGL, später bei der FNEL, heißt es. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Zum Tod von Charlie Watts
Charlie Watts war gelebtes Understatement. Ein Musiker, der wusste, was er kann. Und der nicht wollte, was er nicht konnte. Er wird fehlen.
(FILES) In this file photo taken on November 13, 2012 Charlie Watts of the Rolling Stones arrives at the Ziegfeld Theater to view "Crossfire Hurricane" in New York. - Charlie Watts, drummer with legendary British rock'n'roll band the Rolling Stones, died on August 24, 2021 aged 80, according to a statement from his publicist. (Photo by Don EMMERT / AFP)
Musikwelt in Trauer
Schlagzeuger Charlie Watts war für viele die Seele der Rolling Stones, er schaffte Ausgleich zu den Band-Hitzköpfen.
ARCHIV - 12.01.2010, Bayern, München: Charlie Watts, Schlagzeuger von den Rolling Stones, gastiert im Variete GOP mit der Band ABC & D of Boogie Woogie.  Der Schlagzeuger der legendären Rockband Rolling Stones, Charlie Watts, ist tot. ** SW-Version ** Foto: picture alliance / dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Nach dem Steampunk-Fest vergangene Woche war die Musik mit dem e-lake Festival Trumpf in der Abteistadt.
E-Lake 2021, 07.08.2021, OKE, Photo : Caroline Martin ©