Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Interessent aus Lothringen
Politik 06.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Ehemalige DNR-Frequenz

Interessent aus Lothringen

Ehemalige DNR-Frequenz

Interessent aus Lothringen

Politik 06.02.2015 Aus unserem online-Archiv
Ehemalige DNR-Frequenz

Interessent aus Lothringen

An diesem Freitag ist die Bewerbungsfrist für die wichtigste Frequenz von Radio DNR abgelaufen. Ein Interessent soll Lor'FM aus Lothringen sein.

(vb) - An diesem Freitag ist die Bewerbungsfrist für die wichtigste Frequenz von Radio DNR abgelaufen. Ein Interessent soll Lor'FM aus Lothringen sein.

Das kleine Lokalradio sendet aus Cosnes-et-Romain bei Longwy. Lor'FM will ein Programm bringen, das auf die Bedürfnisse der französischsprachigen Gemeinschaft in Luxemburg zugeschnitten ist, meldet PaperJam in seiner Online-Ausgabe. Die Musik werde ähnlich sein wie im Programm, das jetzt in Lothringen über die Antenne geht.

Die größeren Mediengruppen in Luxemburg haben kein Interesse an der Frequenz 107,7. RTL bekam für sein Projekt RTL2 keine Genehmigung der Autorité luxembourgeoise de l'audiovisuel und zieht sich nun zurück.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ehemalige DNR-Frequenz
Vier Interessenten buhlen um die nationale Frequenz 107,7 MHz. Unter ihnen ist mit NRJ ein Big Player.
Vier Interessenten kandidieren für die ehemalige DNR-Frequenz 107,7.
Die Ex-DNR-Frequenz 107,7 wird in Kürze neu ausgeschrieben. Die nationale Frequenz gilt als besonders leistungsfähig.
Die Radiolandschaft in Luxemburg ist nicht so vielfältig wie die Farben der Mikrofone.