Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Editorial: Sport schlägt Doping
Leitartikel Politik 2 Min. 12.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Editorial: Sport schlägt Doping

Leitartikel Politik 2 Min. 12.04.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Editorial: Sport schlägt Doping

Laurent SCHÜSSLER
Laurent SCHÜSSLER
In knapp vier Monaten beginnen in Rio de Janeiro die XXXI. Olympischen Sommerspiele. Diese Mammutveranstaltung übertrifft quasi alles Vergleichbare. Die Begeisterung, die Olympia entfacht, ist nur schwer zu übertreffen.

In knapp vier Monaten beginnen in Rio de Janeiro die XXXI. Olympischen Sommerspiele. Diese Mammutveranstaltung übertrifft quasi alles Vergleichbare. Die Begeisterung, die Olympia entfacht, ist nur schwer zu übertreffen.

Da haben es selbst eine Europameisterschaft im Fußball oder die Tour de France im Radsport schwer ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Blick des Westens
Es gibt verschiedene Gründe, wieso Menschen heutzutage dopen, also betrügen. Es kann mit sozialer Verantwortung zu tun haben. Wir sollten dies differenzierter beurteilen.
Doping; Medikamente; Pillen; Sport,
Mehr als nur Lückenfüller
Die European Championships sind ein interessantes Projekt und bieten einigen Sportarten die Chance, aus dem großen Schatten des Fußballs zu treten.
08.08.2018, Berlin: Leichtathletik: Europameisterschaft im Olympiastadion: Zehnkampf 110m Hürden, Männer: Arthur Abele aus Deutschland sitzt im Startblock. Foto: Sven Hoppe/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Editorial: Generalverdacht
Da stellt man sich den Wecker mitten in der Nacht für die Schwimm- oder Leichtathletikwettbewerbe, lungert stundenlang auf dem Sofa vor dem Fernseher herum und dennoch: nichts, oder zumindest nicht viel.