Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Editorial: Die Suche nach Europa
Leitartikel Politik 2 Min. 28.04.2017
Exklusiv für Abonnenten

Editorial: Die Suche nach Europa

Leitartikel Politik 2 Min. 28.04.2017
Exklusiv für Abonnenten

Editorial: Die Suche nach Europa

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Haben Schüler einen Aufsatz zu schreiben, besteht eine wesentliche Herausforderung darin, den passenden Text zum Titelthema zu schreiben. Wäre Premierminister Xavier Bettel nun ein Schüler und der „Etat de la Nation“ ein Aufsatz, hätte er diese Herausforderung am Mittwoch geschafft.

Haben Schüler einen Aufsatz zu schreiben, besteht eine wesentliche Herausforderung darin, den passenden Text zum Titelthema zu schreiben. Wäre Premierminister Xavier Bettel nun ein Schüler und der „Etat de la Nation“ ein Aufsatz, hätte er diese Herausforderung am Mittwoch geschafft: In 80 Minuten und auf 54 Seiten skizzierte Bettel die wirtschaftliche, soziale und finanzielle Lage des Landes in strukturiert-verständlicher Form.

So weit, so gut ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Eurobarometer: Wohnen als größtes Problem
Rund die Hälfte aller Luxemburger sehen die aktuelle Lage auf dem Wohnungsmarkt als größte Herausforderung für Luxemburg. Derweil sind die meisten mit der wirtschaftlichen Lage Luxemburgs und der EU zufrieden.
Neben der Wohnungsfrage bereiten die Preissteigerung und das Bildungssystem den Luxemburgern die größten Sorgen. Das besagt jedenfalls das Eurobarometer.
Bettel und Merkel für mehr Bürgernähe in Europa
Am Montag traf Premierminister Xavier Bettel in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen. Im Mittelpunkt der Unterredung standen europäische Fragen. Bettel wie Merkel sprachen sich für eine größere Bürgernähe aus.
Am Montag traf Premierminister Xavier Bettel in Berlin mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammen.