Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Editorial: Britische Spielchen
Leitartikel Politik 2 Min. 22.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Editorial: Britische Spielchen

Leitartikel Politik 2 Min. 22.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Editorial: Britische Spielchen

Christophe LANGENBRINK
Christophe LANGENBRINK
De Gaulle hatte wohl recht, als er im Januar 1963 ein Veto gegen den Beitritt Großbritanniens einlegte. Denn heute erweist sich das britische EU-Mitglied als ein Bremsklotz für weitere europäische Integrationsschritte.

De Gaulle hatte wohl recht, als er im Januar 1963 ein Veto gegen den Beitritt Großbritanniens einlegte. Denn heute erweist sich das britische EU-Mitglied als ein Bremsklotz für weitere europäische Integrationsschritte. Das bewies Premier David Cameron auf dem vergangenen EU-Gipfel.

Der jetzt ausgehandelte Kompromiss wird als „Lex Britannica“ gefeiert ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kommentar: Kein Weltuntergang
Die Inselbewohner haben sich gegen den Verbleib in der EU entschieden. Das ist kein Weltuntergang. Vielmehr bietet es der Union die Chance, endlich neue Wege zu gehen. Ein Kommentar von Christophe Langenbrink.
Europe à la carte
In jeder Beziehung kommt der Moment, wo es nötig ist, die Karten auf den Tisch zu legen. 43 Jahre nach dem Beitritt Großbritanniens zur EWG ist für die Europäische Union der Augenblick der Wahrheit gekommen.