Wählen Sie Ihre Nachrichten​

E staarkt soziaalt Europa
Politik 7 Min. 21.01.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E staarkt soziaalt Europa

E staarkt soziaalt Europa

Foto: Shutterstock
Politik 7 Min. 21.01.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

E staarkt soziaalt Europa

Die Wahlen zum Europaparlament vom 26. Mai 2019 werden wichtige Wahlen in einer Zeit voller Umbrüche und tief gehender Veränderungen sein...
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „E staarkt soziaalt Europa“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Ein nationalistischer Sieg bei den Europawahlen würde die EU existenziell erschüttern und in eine weitere tiefe Krise stürzen.
Die Europäische Union neu gestalten zu wollen, das ist zumindest das Ziel des französischen Präsidenten. Es ist auf jeden Fall ein ambitiöses Vorhaben. Realitätsfremd oder doch ein Neuanfang? Was muss man von dem neuen französischen Vorstoß halten?
Emmanuel Macron fordert eine „gemeinsame strategische Kultur” im Verteidigungsbereich.
Sommerserie Europaparlament
Das Europaparlament wird entgegen alter Klischees zum Magnet für junge Politiker.
 In allen Fraktionen des Europaparlaments findet man junge Politiker, die entscheiden, ihre politische Karriere sofort Europa zu widmen.