Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Durchgelüftet
Politik 5 Min. 22.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Durchgelüftet

Gesellschaftspolitische Reformen haben eine große Symbolkraft, sie können die Gesellschaft aber auch spalten.

Durchgelüftet

Gesellschaftspolitische Reformen haben eine große Symbolkraft, sie können die Gesellschaft aber auch spalten.
Foto: Chris Karaba
Politik 5 Min. 22.08.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Durchgelüftet

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Nach ihrem Amtsantritt wollten DP, LSAP und Grüne das Land erst einmal "durchlüften". Zum Neuanfang gehörten auch gesellschaftspolitischen Reformen. Die meisten Vorhaben wurden umgesetzt. Einige Projekte blieben auf der Strecke.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Durchgelüftet“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Durchgelüftet“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit 32 Ja-Stimmen gegen 28 Nein-Stimmen hat das Parlament sich am Donnerstag für ein Vermummungsverbot ausgesprochen. Dem Votum war eine dreistündige, sehr sachlich geführte Debatte vorausgegangen.
Iran, Lorestan Province, Khorramabad, two shiite muslim women wearing a niqab mourning imam hussein on the day of tasua
Die Mitglieder der parlamentarischen Justizkommission haben am Mittwoch den Abschlussbericht von Josée Lorsché (Déi Gréng) bewilligt – CSV hält an Kritik fest.
Prostitution wird auch in Zukunft legal bleiben.
Umfrage zur Familien- und Bildungspolitik
"Wir wollten wissen, was die Leute von den familien- und bildungspolitischen Maßnahmen halten", sagt DP-Fraktionschef Eugène Berger. Eine TNS-Umfrage offenbarte hohe Zustimmungswerte. Dabei kommt es auch auf die Fragestellung an.
Kinder, Kinderbetreuung, Kindertagesstätte, Crèches
Die Reform des Nationalitätengesetzes wurde am Donnerstag mit einer breiten Mehrheit im Parlament gestimmt. Nur die ADR weigerte sich, ihre Zustimmung zu erteilen.
Seit dem Beginn der Sommerferien im Juli hat die Regierung nicht weniger als 44 Gesetzesentwürfe auf den Instanzenweg geschickt.
Ab dem ersten Januar können gleichgeschlechtliche Paare in Luxemburg heiraten. Dies teilte die Regierung am Donnerstagmorgen in einem Schreiben mit.
Homosexuelle Paare können ab dem ersten Januar in Luxemburg heiraten.