Wählen Sie Ihre Nachrichten​

DP-Kongress: Sozial, liberal, europäisch
Die DP-Kandidaten für die Europawahl (v.l.n.r.): Anne Daems, Monica Semedo, Charles Goerens, Loris Meyer, Simone Beissel und Gusty Graas.

DP-Kongress: Sozial, liberal, europäisch

Foto: Guy Jallay
Die DP-Kandidaten für die Europawahl (v.l.n.r.): Anne Daems, Monica Semedo, Charles Goerens, Loris Meyer, Simone Beissel und Gusty Graas.
Politik 7 3 Min. 16.03.2019

DP-Kongress: Sozial, liberal, europäisch

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Bei ihrem Europakongress stellt die DP die Chancen und Möglichkeiten der Europäischen Union in den Vordergrund. Einer der Schwerpunkte liegt auf der Klimapolitik.

Jammern war gestern, heute sind Klimaschutz, soziale Rechte und Integration angesagt. So in etwa kann man die Botschaft resümieren, die die DP am Samstagmorgen bei ihrem Europakongress in Walferdingen vermittelte. Die Probleme, mit denen die EU sich zur Zeit auseinandersetzen muss, spielten eher eine untergeordnete Rolle. Die Liberalen blicken resolut nach vorn.

Charel Goerens, zusammen mit Monia Semedo Spitzenkandidat auf der Liste der Liberalen für die Europawahlen, stellte den Klimaschutz und die Integration in den Mittelpunkt seiner Rede vor den etwa 130 Parteidelegierten ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bettel zum Brexit: "Abwarten und Tee trinken keine Option"
Die vorläufig letzte Etappe auf dem Zickzackkurs? In London könnte am Donnerstag eine Verlängerung der Brexit-Frist beschlossen werden. Bei Premier Xavier Bettel stößt eine mögliche "Ehrenrunde" für Großbritannien jedoch auf Skepsis.
IPO , Visite Dimitri Medvedev , Premierminister russische Föderation in Luxemburg, PK MUDAM  / Xavier Bettel Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort
Mehr Zeit für Land und Leute
Mehr als 300 Delegierte hatten am Sonntag den Weg zum DP-Kongress in den Tramsschapp gefunden. Auch wenn das liberale Wahlprogramm noch geheim blieb, so gaben Parteipräsidentin Corinne Cahen und Premier Xavier Bettel doch einen Überblick über die Schwerpunkte.
Parteipräsidentin Corinne Cahen und der frisch gewählte DP-Generalsekretär Claude Lamberty.
Gipfel in Brüssel: Streit um Reformen für Cameron
Die EU will mit allen Kräften einen Austritt Großbritanniens verhindern. Reichen die Zugeständnisse aus? Beim EU-Gipfel in Brüssel wird noch einmal gepokert. Es ist vielleicht das letzte Mal vor dem geplanten Referendum.
European Commission President Jean-Claude Juncker (L) speaks with British Prime Minister David Cameron  during at the start of the meeting on the first day of an EU summit meeting, on February 18, 2016, at the European Union headquarters in Brussels.
British Prime Minister David Cameron threatened to walk away from a "make or break" EU summit without a deal as his counterparts warned they would not pay any price to stop Britain crashing out of the bloc.
 / AFP / POOL / POOL THIERRY ROGE
Editorial: Neue Völkerwanderung
Ob die große Völkerwanderung des 4. und 5. Jahrhunderts die Folge oder vielmehr die Ursache des Zerfalls des Weströmischen Reiches war, ist unter Historikern umstritten.