Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

Dossier: Die Steuerreform

Die Reform des Steuerrechts gehört 2016 zu den Herkulesaufgaben der Regierung. Finden Sie alle aktuellen Berichte, aber auch Hintergründe und Erklärstücke in unserem Dossier.
Mit einer Anpassung der Steuerreform will die Regierung den Grenzgängern entgegenkommen.

Neue Regelung für Grenzgänger : Steuerreform wird angepasst

Mit einer Anpassung der Steuerreform will die Regierung den Grenzgängern entgegenkommen.
Um die ungleiche Behandlung zwischen verheirateten Grenzgängern und gebietsansässigen Ehepaaren abzuschwächen, soll die Steuerreform angepasst werden. Den gewerkschaftlichen Forderungen wird dabei nur teilweise Rechnung getragen.
Politik 3 Min. 07.07.2017
Die von Finanzminister umgesetzten Steuererleichterungen für Unternehmen könnten den Staat dieses Jahr 164 Millionen Euro kosten, schätzt die Zentralbank. Das Finanzministerium geht nur von einem Bruchteil dieser Summe aus.

Steuerreform: Das ändert sich für Unternehmen

Die von Finanzminister umgesetzten Steuererleichterungen für Unternehmen könnten den Staat dieses Jahr 164 Millionen Euro kosten, schätzt die Zentralbank. Das Finanzministerium geht nur von einem Bruchteil dieser Summe aus.
Mit dem neuen Jahr tritt die Steuerreform in Kraft. Für Unternehmen bringt sie eine leichte Senkung des allgemeinen Steuersatzes und Anpassungen, die mehr Planungssicherheit bieten. Die wichtigsten Änderungen im Überblick.
Wirtschaft 5 Min. 02.01.2017
Heute haben die Chèques-repas einen Wert von 8,40 Euro.

"Chèques-repas": Nachbesserung zu Gunsten der Arbeitnehmer

Heute haben die Chèques-repas einen Wert von 8,40 Euro.
Es ist ein Detail der Steuerreform, aber für 60.000 Beschäftige bringt es mehr Geld in die Taschen. Der Wert der Essensgutscheine steigt, ohne dass aber die Arbeitnehmer zusätzlich zahlen müssen.
Wirtschaft 20.12.2016
In Bäckereien und anderswo könnten die Essensgutscheine auf Papier bald durch digitale Lösungen ersetzt werden.

"Chèques-repas": Mehr Geld für die Mittagspause

In Bäckereien und anderswo könnten die Essensgutscheine auf Papier bald durch digitale Lösungen ersetzt werden.
Mit der Steuerreform steigt der Wert der Essensgutscheine. Für die betroffenen 60.000 Beschäftigten ist das eine gute Nachricht. Doch noch bleibt unklar, wie schnell das Geld bei ihnen ankommen wird.
Wirtschaft 3 Min. 20.10.2016
Finanzminister Pierre Gramegna erklärte am Donnerstag das schwierige Verhältnis zwischen der Steuerreform und dem Kampf gegen Steuervermeidung.

Hintergründe der Steuerrefrom: Warten auf den Sturm

Finanzminister Pierre Gramegna erklärte am Donnerstag das schwierige Verhältnis zwischen der Steuerreform und dem Kampf gegen Steuervermeidung.
Finanzminister Pierre Gramegna hat eine Botschaft an die Unternehmen: Ihre Steuerlast wird nicht steigen – trotz Umwälzungen im internationalen Steuerrecht. Doch die Ungewissheit über die künftige Steuerlandschaft und die heutigen Steuernischen bleibt groß.
Wirtschaft 3 Min. 22.04.2016
Nach LuxLeaks hat sich die Steuerlandschaft verändert. Die Steuerreform bietet darauf bisher wenig Antworten.

Steuerreform: Nach der Reform ist vor der Reform

Nach LuxLeaks hat sich die Steuerlandschaft verändert. Die Steuerreform bietet darauf bisher wenig Antworten.
Die Wirtschaftswelt reagierte verhalten auf die am 29. Februar vorgestellte Steuerreform. Heute stellt Pierre Gramegna weitere Maßnahmen vor. Doch die Unternehmen fordern eine strukturelle Reform, die sie bisher vermissen.
Wirtschaft 5 Min. 21.04.2016
Le ministre des Finances présente un paquet de mesures fiscales ce jeudi. A-t-il pensé à la loi Rau?

Fiscalité: Vers une nouvelle loi Rau?

Le ministre des Finances présente un paquet de mesures fiscales ce jeudi. A-t-il pensé à la loi Rau?
Alors que le ministre des Finances s'apprête à présenter un paquet de mesures fiscales, l'association Investas se prend à rêver d'un retour de la déduction fiscale des investissements en actions.
Wirtschaft 2 Min. 20.04.2016
Marc Wagener, Direktor der Fondation Idea, zur geplanten Steuerreform der Regierung: "Es handelt sich dabei aber eigentlich weniger um eine Reform, als um Anpassungen."

Fondation Idea zur Steuerreform: "Ein bescheidener Beitrag"

Marc Wagener, Direktor der Fondation Idea, zur geplanten Steuerreform der Regierung: "Es handelt sich dabei aber eigentlich weniger um eine Reform, als um Anpassungen."
Die angekündigte Steuerreform der Regierung bewertet die Fondation Idea als "bescheidenen Beitrag" in die richtige Richtung und unterbreitet eigene Vorschläge.
Politik 3 Min. 12.04.2016
Die Steuerreform wird für viele Bürger Erleichterungen mit sich bringen. Insbesondere Familien und Alleinerziehende werden entlastet.

Steuerreform: Rechner ermittelt künftige Steuerlast

Die Steuerreform wird für viele Bürger Erleichterungen mit sich bringen. Insbesondere Familien und Alleinerziehende werden entlastet.
Zum 1. Januar soll die Steuerreform in Kraft treten. Interessierte können seit Freitag auf einer Internetseite ausrechnen, wie sich die Änderungen auf ihr Konto auswirken.
Politik 11.03.2016
Der sogenannte "Mittelstand" befindet sich auch in Luxemburgs Steuersystem in einer besonderen Situation.

Mythos "Mittelstandsbuckel": Die Glättung eines Phänomens

Der sogenannte "Mittelstand" befindet sich auch in Luxemburgs Steuersystem in einer besonderen Situation.
Was ist eigentlich der "Mittelstandsbuckel", den die Politik abschaffen oder zumindest "glätten" will? Gibt es ihn wirklich? Und was versteckt sich dahinter an wirklichen politischen Problemen? Der Versuch einer Klärung.
Politik 3 Min. 07.03.2016
Tabuthema Tanktourismus: Die Studie der Regierung lässt weiter auf sich warten.

Fehlende Puzzleteile: Was die Steuerreform nicht beinhaltet

Tabuthema Tanktourismus: Die Studie der Regierung lässt weiter auf sich warten.
Schneller als erwartet hat die Regierung ihre steuerpolitischen Hausaufgaben erledigt. Die rasche Abwicklung lässt sich auch damit erklären, dass das blau-rot-grüne Trio ein paar Aufgabenfelder bloß oberflächlich bearbeitet hat.
Politik 3 Min. 06.03.2016
Die Unternehmerverbände zeigen sich angesichts der Maßnahmen der Steuerreform ziemlich ernüchtert.

Steuerreform: Unternehmer bleiben skeptisch

Die Unternehmerverbände zeigen sich angesichts der Maßnahmen der Steuerreform ziemlich ernüchtert.
Die Arbeitgeber (UEL) sehen in der Steuerreform gute Ansätze, sind insgesamt aber nicht zufrieden. Fast deckungsgleich fällt die Bewertung durch die Bankenvereinigung ABBL aus. Die Handwerkskammer betont dagegen die positive Seite der Reform.
Politik 3 Min. 03.03.2016
Die blau-rot-grüne Steuerreform: Jeder kann sich darin wiederfinden, aber keiner konnte sich so richtig durchsetzen.

Von 2013 zu 2016: Die vergessenen Wahlprogramme von DP, LSAP und Déi Gréng

Die blau-rot-grüne Steuerreform: Jeder kann sich darin wiederfinden, aber keiner konnte sich so richtig durchsetzen.
Die Steuerreform offenbart, dass sich die Dreierkoalition nur auf den kleinsten gemeinsamen Nenner einigen konnte. Vor allem Sozialisten und Grüne haben nur wenige ihrer Forderungen aus dem Wahlkampf 2013 umgesetzt.
Politik 3 Min. 02.03.2016
Die Gemeinden sollen eine zusätzliche Finanzspritze über 90 Millionen Euro erhalten.

90 Millionen Euro für die Gemeinden: Gambia in Geberlaune

Die Gemeinden sollen eine zusätzliche Finanzspritze über 90 Millionen Euro erhalten.
Die Regierung ist in Geberlaune: Nachdem die Bürger und Betriebe in den Genuss von Steuererleichterungen kommen, sollen nun auch die Gemeinden eine finanzielle Unterstützung erhalten.
Politik 01.03.2016
Die Steuerreform als Zäsur: Blau-Rot-Grün erfindet sich neu und startet langsam, aber sicher in den Wahlkampf.

Politische Analyse zur Steuerreform: Blau-Rot-Grün 2.0

Die Steuerreform als Zäsur: Blau-Rot-Grün erfindet sich neu und startet langsam, aber sicher in den Wahlkampf.
Die Steuerreform stellt eine Zäsur in der Politik der Dreierkoalition dar. Blau-Rot-Grün erfindet sich neu und startet bereits in den sich anbahnenden Dauerwahlkampf. Eine Analyse von Christoph Bumb.
Kommentar Politik 6 Min. 01.03.2016
Am 12. März berät die Regierung mit den Gewerkschaften über die Steuerreform.

Syvicol zur Steuerreform: Verlust von 36 Millionen Euro befürchtet

Am 12. März berät die Regierung mit den Gewerkschaften über die Steuerreform.
Das Gemeindesyndikat Syvicol befürchtet, dass durch die Steuerreform finanzielle Einbußen für die Kommunen entstehen. Unterdessen bahnt sich eine gewerkschaftliche Front an.
Politik 3 Min. 01.03.2016
Die Opposition will wissen, wie viel die Steuererleichterungen den Staat im Detail kosten werden.

Politische Reaktionen zur Steuerreform: Der Teufel steckt im Detail

Die Opposition will wissen, wie viel die Steuererleichterungen den Staat im Detail kosten werden.
Am Tag der Vorstellung der Steuerreform halten sich die Oppositionsparteien mit einer präzisen Einschätzung über die angekündigten Maßnahmen noch zurück. Sie warten auf detaillierte Zahlen, wie viel die Reform den Staat tatsächlich kosten wird.
Politik 29.02.2016
Pressekonferenz Steierreform Ch�teau de Senningen, Xavier Bettel, Pierre Gramegna, Etienne Schneider, Felix Braz, a Senningen, le 29 Fevrier 2016. Photo: Chris Karaba

Leitartikel: Eine großzügige Reform

Pressekonferenz Steierreform Ch�teau de Senningen, Xavier Bettel, Pierre Gramegna, Etienne Schneider, Felix Braz, a Senningen, le 29 Fevrier 2016. Photo: Chris Karaba
Die Steuerreform ist gut vorbereitet, sozial durchdacht und, vor allem, großzügig. Der finanzpolitische Spielraum wird voll ausgenutzt - und darüber hinaus ...
Leitartikel Politik 2 Min. 29.02.2016
Pressekonferenz Steierreform Ch�teau de Senningen, Xavier Bettel, Pierre Gramegna, Etienne Schneider, Felix Braz, a Senningen, le 29 Fevrier 2016. Photo: Chris Karaba

Steuerreform: So will die Regierung den Mittelstand entlasten

Pressekonferenz Steierreform Ch�teau de Senningen, Xavier Bettel, Pierre Gramegna, Etienne Schneider, Felix Braz, a Senningen, le 29 Fevrier 2016. Photo: Chris Karaba
Die Regierung hat am Morgen ihre Pläne für eine Steuerreform vorgestellt. Gering- und Mittelverdiener seien die "großen Gewinner", sagte Finanzminister Pierre Gramegna.
Politik 4 Min. 29.02.2016
Maßnahmen für Familien: Der Steuerkredit wird erhöht, sinkt dann aber ab einem bestimmten Einkommen progressiv.

Steuerreform: Die neuen Maßnahmen als Infografik

Maßnahmen für Familien: Der Steuerkredit wird erhöht, sinkt dann aber ab einem bestimmten Einkommen progressiv.
Die offizielle Internetseite www.reforme-fiscale.public.lu hat die Kernpunkte der Reform als Infografiken aufbereitet. Wir haben die wichtigsten zusammengestellt.
Politik 21 29.02.2016
Nicht alle traditionellen Wege zur Herstellung von mehr Steuergerechtigkeit sind zielführend.

Baustellen der Steuerreform: Diese Steuern könnten Luxemburg gerechter machen

Nicht alle traditionellen Wege zur Herstellung von mehr Steuergerechtigkeit sind zielführend.
Früher als geplant stellt Blau-Rot-Grün am Montag ihre Steuerreform vor. Eines ist dabei bereits jetzt klar: In Sachen Steuergerechtigkeit sind auch dieses Mal keine großen Sprünge zu erwarten. Dabei gäbe es doch die eine oder andere Möglichkeit...
Politik 5 Min. 28.02.2016
Das lang erwartete Steuerkonzept der Dreierkoalition soll am Montagmorgen offiziell vorgestellt werden.

Steuerreform wird konkreter: Regierung plant punktuelle Entlastungen

Das lang erwartete Steuerkonzept der Dreierkoalition soll am Montagmorgen offiziell vorgestellt werden.
Die Grundzüge der Steuerreform scheinen zu stehen. Demnach hat sich die die Regierung von der Idee einer großen strukturellen Reform verabschiedet. Stattdessen sollen Bürger und Betriebe punktuell entlastet werden.
Politik 26.02.2016
In Luxemburg werden Kapitalerträge wie Zinsen oder Dividenden wesentlich geringer besteuert als Einkommen aus Arbeit – daran wird sich so schnell auch nichts ändern.

Besteuerung von Kapital und Arbeit: Die strukturelle Gerechtigkeitslücke

In Luxemburg werden Kapitalerträge wie Zinsen oder Dividenden wesentlich geringer besteuert als Einkommen aus Arbeit – daran wird sich so schnell auch nichts ändern.
Die unterschiedliche Besteuerung von Kapitalerträgen und Einkommen aus Arbeit gehört zu den traditionellen strukturellen Ungleichheiten des Steuersystems. Daran wird wohl auch die anstehende Steuerreform für 2017 nichts grundlegend ändern.
Politik 4 Min. 19.02.2016
CGFP-Generalsekretär Romain Wolff: "Die Arbeit muss sich wieder lohnen"

CGFP zur Steuerreform : "Nichts übers Knie brechen"

CGFP-Generalsekretär Romain Wolff: "Die Arbeit muss sich wieder lohnen"
Die Staatsbeamtengewerkschaft bezweifelt, dass die Steuerreform zum 1. Januar 2017 in Kraft treten kann. CGFP-Generalsekretär Romain Wolff zufolge muss die Mittelschicht und nicht die Betriebe entlastet werden.
Politik 3 Min. 01.02.2016
Die Steuerreform soll Ende April vorgestellt werden.

Steuerreform : Verdopplung des Steuerkredits?

Die Steuerreform soll Ende April vorgestellt werden.
Haushalte, die derzeit keine Steuern zahlen, könnten unter Umständen mehr Kaufkraft erhalten. Die Regierung soll eine Verdopplung des Steuerkredits in Erwägung ziehen.
Politik 29.01.2016
Finanzminister Pierre Gramegna sieht einen finanziellen Spielraum, um die Steuern für Unternehmen zu senken. Nicht alle teilen seinen Optimismus.

Steuersenkungen für Unternehmen: Begrenzter Spielraum

Finanzminister Pierre Gramegna sieht einen finanziellen Spielraum, um die Steuern für Unternehmen zu senken. Nicht alle teilen seinen Optimismus.
Der Kampf gegen die Steuervermeidung internationaler Konzerne bringt zahlreiche neue internationale Regeln mit sich. Deren Auswirkungen und die Besonderheiten der Luxemburger Steuerlandschaft machen die kommende Steuerreform zu einem risikoreichen Unterfangen.
Wirtschaft 5 Min. 11.01.2016
Die von der Regierung angekündigte Steuerreform soll Anfang 2017 in Kraft treten.

Individualisierung: Bis dass die Steuer euch scheidet

Die von der Regierung angekündigte Steuerreform soll Anfang 2017 in Kraft treten.
Ehepaare werden in Luxemburg gemeinsam besteuert. Der europäische Trend geht hingegen zur Individualisierung. Eine Bestandsaufnahme.
Politik 11 Min. 06.01.2016
Die Steuerreform gehört zu den großen Vorhaben der Regierung in diesem Jahr. Anfang 2017 soll sie in Kraft treten.

Steuerreform 2017: Steuerlexikon

Die Steuerreform gehört zu den großen Vorhaben der Regierung in diesem Jahr. Anfang 2017 soll sie in Kraft treten.
"Steuerklasse", "Steuerkredit", "Spitzensteuersatz": Eine Steuerreform verfügt über ihr eigenes Vokabular.
Politik 7 Min. 06.01.2016
Wie hoch die Mehreinnahmen für den Staat ausfallen werden, ist zur Zeit noch ungewiss.

Steuerregularisierung: Legalisierte Geldwäsche

Wie hoch die Mehreinnahmen für den Staat ausfallen werden, ist zur Zeit noch ungewiss.
Ein neues Gesetz zur Steuerregularisierung ermöglicht es Steuersündern 2016 und 2017, undeklarierte Einkünfte und Vermögen aus den letzten zehn Jahren nachträglich zu legalisieren. Sie entgehen so einem Gerichtsverfahren.
Politik 3 Min. 06.01.2016
Finanzminister Pierre Gramegna steht vor der Aufgabe die künftigen Steuerbegünstigungen für geistiges Eigentum sowohl mit OECD-Regeln als den Erwartungen der Wirtschaft in Einklang zu bringen.

Steuerpolitik: Das vorläufige Ende der "Patentbox"

Finanzminister Pierre Gramegna steht vor der Aufgabe die künftigen Steuerbegünstigungen für geistiges Eigentum sowohl mit OECD-Regeln als den Erwartungen der Wirtschaft in Einklang zu bringen.
Die „Patentbox“ ist ein bevorzugtes Instrument der multinationalen Konzerne, um Steuern zu vermeiden. Der entsprechende Artikel im Luxemburger Steuerrecht wurde nun abgeschafft. In welcher Form es in Zukunft eine steuerliche Begünstigung von geistigem Eigentum geben wird, bleibt unklar.
Wirtschaft 4 Min. 05.01.2016
Die steuerlichen Entlastungen betreffen vor allem den Mittelstand und Alleinerziehende.

Steuerreform-Leak: Entlastungen und Interessenkonflikte

Die steuerlichen Entlastungen betreffen vor allem den Mittelstand und Alleinerziehende.
Betriebe und Haushalte sollen im Rahmen der nächsten Steuerreform um insgesamt 500 Millionen Euro entlastet werden. Dies berichtet Radio 100,7 mit Verweis auf Regierungskreise. Zudem wirft die Zusammensetzung der Arbeitsgruppen Fragen auf.
Politik 27.11.2015
Status quo: Jeder vierte Bürger erwartet sich, dass die Reform seine Lage nicht verändert.

Politmonitor zur Steuerpolitik: Das ungerechte Verhältnis

Status quo: Jeder vierte Bürger erwartet sich, dass die Reform seine Lage nicht verändert.
Noch hält sich die Regierung bedeckt im Dossier Steuerreform. Die Bürger liefern im Politmonitor nur bedingt Hilfestellung für Blau-Rot-Grün. In einem Punkt sind ihre Aussagen jedoch unmissverständlich.
Politik 11.11.2015
Wird Autofahren in Zukunft teurer? Die CSV meint ja.

Staatsrat: CSV kritisiert Steuerpläne

Wird Autofahren in Zukunft teurer? Die CSV meint ja.
Der Regierung fehlt es an einem konkreten Konzept für die Steuerreform. Deshalb würde jetzt mit dubiosen Abgaben versucht, Geld in die Staatskasse zu bringen, so die Kritik der CSV.
Politik 11.11.2015
Für Yves Cruchten (LSAP) geht es darum, durch eine Reform für mehr Gerechtigkeit zu sorgen.

Individualbesteuerung: "Es geht nicht darum, Geld einzusparen"

Für Yves Cruchten (LSAP) geht es darum, durch eine Reform für mehr Gerechtigkeit zu sorgen.
Die Dreierkoalition will die ungleiche Behandlung von Ehepartnern bei der Steuer beenden. DP-Politiker Eugène Berger brachte dieser Tage die Individualsteuer ins Spiel. Partei- und Koalitionskollegen zeigen sich zurückhaltend.
Politik 22.05.2015
Nach der Hochzeit die Steuerrückzahlung? Nach der Steuerreform könnte dieses Geschenk vom Staat bald Geschichte sein.

Blau-rot-grüne Steuerreform : Bald keine Entlastung von Ehepaaren mehr?

Nach der Hochzeit die Steuerrückzahlung? Nach der Steuerreform könnte dieses Geschenk vom Staat bald Geschichte sein.
Die für 2017 geplante Steuerreform könnte bei vielen Verheirateten zu Überraschungen führen. Am liebsten würde die blau-rot-grüne Koalition die Steuerprivilegien für Ehepaare abschaffen - in ihren Augen eine "ideologische Besteuerung".
Politik 2 Min. 21.05.2015