Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Direktor verlässt Nationales Gesundheitslabor LNS
Politik 02.12.2022
Rücktritt aus persönlichen Gründen

Direktor verlässt Nationales Gesundheitslabor LNS

Prof. Dr. Friedrich Mühlschlegel verlässt das LNS nach fünf Jahren.
Rücktritt aus persönlichen Gründen

Direktor verlässt Nationales Gesundheitslabor LNS

Prof. Dr. Friedrich Mühlschlegel verlässt das LNS nach fünf Jahren.
Foto: Guy Jallay
Politik 02.12.2022
Rücktritt aus persönlichen Gründen

Direktor verlässt Nationales Gesundheitslabor LNS

Friedrich Mühlschlegel verabschiedet sich von der Spitze des Labors und strebt einen Wechsel ins Ausland an.

(LW) - Das Nationale Gesundheitslabor LNS und dessen Direktor Prof. Dr. Friedrich Mühlschlegel gehen getrennte Wege. Mühlschlegel habe nach mehr als fünf Jahren an der Spitze des Labors den Wunsch geäußert, beruflich ins Ausland zu wechseln, teilte die öffentliche Einrichtung mit Sitz in Düdelingen in einer Pressemitteilung mit.

Prof. Dr. André Rosenthal aus Berlin übernimmt ab sofort die Interimsleitung des LNS, bis ein neuer Direktor oder eine neue Direktorin ernannt ist. 

Prof. Dr. Evelin Schröck, Präsidentin des Verwaltungsrats, würdigte Prof. Dr. Mühlschlegels „kontinuierliches Engagement für das LNS“. Mühlschlegel habe insbesondere den Aufschwung und die Einrichtung des National Center of Genetics sowie des National Center of Pathology ermöglicht – zwei nationale Zentren, die durch das Gesetz vom 8. März 2018 über Krankenhauseinrichtungen und Krankenhausplanung geschaffen wurden. „Ich wünsche ihm viel Erfolg bei seinen zukünftigen Projekten“, so Schröck.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.