Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die wahren Herausforderungen angehen

Die wahren Herausforderungen angehen

Photo: Guy Wolff
Politik 5 Min. 16.02.2018

Die wahren Herausforderungen angehen

Warum die Erhöhung des Mindestlohns kein Problem löst, aber neue verursachen wird.

Von Michel Wurth

Der OGBL verlangt eine zehnprozentige Erhöhung des Mindestlohns, der Arbeitsminister und andere Politiker haben sich diese Forderung zu eigen gemacht ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Leitartikel: Gerechter Lohn
Hundert Euro mehr für alle Beschäftigten am untersten Ende der Lohnskala – diese Idee, von Arbeitsminister Nicolas Schmit lanciert, hat das Potenzial, die LSAP-Basis zu mobilisieren.
Statec stellt Sozialbericht 2015 vor: Jeder Fünfte von Armut bedroht
Luxemburg zählt zu den reichsten und wirtschaftlich erfolgreichsten EU-Staaten. Dennoch ist jeder fünfte Bürger von Armut und sozialer Ausgrenzung bedroht. Am stärksten betroffen sind ausländische Haushalte, Menschen mit geringer Bildung und Arbeitslose. Am Donnerstag stellte das Statec seinen neuesten "Rapport travail et cohésion sociale" vor.
Als armutsgefährdet gelten in Luxemburg Menschen, die monatlich mit weniger als 1.716 Euro auskommen müssen. Ausländische Haushalte sind stärker von Armut bedroht als Luxemburger Haushalte.