Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Sorgen und Schwerpunkte des Ministers
Politik 5 Min. 27.06.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Entwicklungshilfe

Die Sorgen und Schwerpunkte des Ministers

Mit Blick auf den Umgang mit der Pandemie zeigt sich Franz Fayot besorgt über das Impftempo in den Entwicklungsländern.
Entwicklungshilfe

Die Sorgen und Schwerpunkte des Ministers

Mit Blick auf den Umgang mit der Pandemie zeigt sich Franz Fayot besorgt über das Impftempo in den Entwicklungsländern.
Foto: Guy Jallay
Politik 5 Min. 27.06.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Entwicklungshilfe

Die Sorgen und Schwerpunkte des Ministers

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Die Kooperationshilfe muss mit der Pandemie kämpfen und vielerorten mit einer prekären Sicherheitslage. Hierzulande sieht Franz Fayot (LSAP) mehrere Herausforderungen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Sorgen und Schwerpunkte des Ministers“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Offizieller Besuch in Cabo Verde
Der Inselstaat Cabo Verde vor der Westküste Afrikas empfängt am Montag hochrangigen Besuch aus Luxemburg. Der Großherzog und Regierungsvertreter werden vier Tage im Partnerland der Luxemburger Entwicklungshilfe verbringen.
Großherzog Henri (rechts), Minister Romain Schneider und Staatssekretärin Francine Closener brechen zu den Inseln im Atlantik auf.Corinne Cahen und Laurent Mosar verabschiedeten die Luxemburger Delegation.