Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Rolle des Großherzogs in der Verfassung
Politik 6 Min. 07.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Rolle des Großherzogs in der Verfassung

Der Großherzog bei der Eröffnung des Parlaments im Jahr 2001. Die Wichtigkeit der parlamentarischen Arbeit sowie die Bedeutung der demokratischen Prinzipien standen im Zentrum der Rede.

Die Rolle des Großherzogs in der Verfassung

Der Großherzog bei der Eröffnung des Parlaments im Jahr 2001. Die Wichtigkeit der parlamentarischen Arbeit sowie die Bedeutung der demokratischen Prinzipien standen im Zentrum der Rede.
Anouk Antony
Politik 6 Min. 07.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Die Rolle des Großherzogs in der Verfassung

Morgan KUNTZMANN
Morgan KUNTZMANN
Während die Luxemburger Gesellschaft sich gewandelt hat, ist die Verfassung unzeitgemäß. Konflikte zwischen Institutionen sind damit vorprogrammiert.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Die Rolle des Großherzogs in der Verfassung“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Die Rolle des Großherzogs in der Verfassung“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Baustellen der Verfassungsreform
Mit der Verfassungsreform soll der Großherzog in seiner institutionellen Rolle beschnitten und das Parlament weiter gestärkt werden. Wie weit die Anpassung an die politische Wirklichkeit gehen soll, ist aber noch fraglich.
Die Begrenzung der institutionellen Rolle des Großherzogs soll nach dem Willen aller Parteien unmissverständlich in die Verfassung geschrieben werden.
Jubiläum für Großherzog Henri
Vor 15 Jahren wurde Großherzog Henri vereidigt. Wir blicken zurück auf eine ereignisreiche Zeit, in der sich Henri als Monarch mit Herz und eigenem Standpunkt profiliert hat.
23.06.2014 luxembourg, Palais Grand-Ducal, Receiving line, Nationalfeiertag, f�te nationale luxembourgeoise, Grand-Duchesse Maria Th�resa, Grand-Duc Henri, Xavier Bettel et son �poux photo Anouk Antony
Die Rolle des Großherzogs in der Verfassung
Die aktuelle Verfassung schreibt dem Staatschef eine relativ umfassende Machtfülle zu - zumindest in der Theorie. In der Praxis darf er fast keine eigenständigen Entscheidungen treffen.
Die Befugnisse des Großherzogs sind weitreichend - zumindest in der Theorie.