Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Leiden des Luxemburger Gesundheitswesens
Politik 8 Min. 24.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Leiden des Luxemburger Gesundheitswesens

Die Leiden des Luxemburger Gesundheitswesens

Foto: Shutterstock
Politik 8 Min. 24.06.2019
Exklusiv für Abonnenten

Die Leiden des Luxemburger Gesundheitswesens

Über die stetig zunehmende, unzumutbare Wartezeiten in den Notaufnahmen der Spitäler, auf IRM-Untersuchungen und, in vielen Fachrichtungen, sogar auf Arzttermine.

Von Dr. Alain Schmit*

Unser Gesundheitssystem ist krank. Es leidet mitunter an Überregulierung zur Kostenkontrolle, durch Spitalszentrismus und Leistungsbeschränkungen. Diese Feststellung ist die Schlussfolgerung eines langwierigen diagnostischen Prozesses, den die Ärzteschaft in ihrem 43-seitigen Dokument vom 22. Mai 2019 zusammengefasst hat (1).

Seit Jahren beklagen unsere Patienten stetig zunehmende, unzumutbare Wartezeiten in den Notaufnahmen der Spitäler, auf IRM-Untersuchungen und, in vielen Fachrichtungen, sogar auf Arzttermine ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.