Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Die Causa Lunghi
Politik 3 Min. 05.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Presserevue

Die Causa Lunghi

Presserevue

Die Causa Lunghi

Foto: Peggy Conrardy
Politik 3 Min. 05.10.2016 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Presserevue

Die Causa Lunghi

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Der Fall Schram kontra Lunghi und der Schlagabtausch beim außerordentlichen LSAP-Kongress in Strassen füllen am Mittwoch die Spalten der Zeitungen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Die Causa Lunghi “ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach dem Wahldebakel vom 8. Oktober ist für die LSAP die Zeit gekommen, Lehren aus der Niederlage zu ziehen und sich für die Parlamentswahlen zu motivieren. Das Parteitreffen am Montagabend hatte zum Ziel, gute Laune und Optimismus zu versprühen.
Francine Closener im Gespräch mit Manon Bei-Roller, Bob Steichen, Marguy Kirsch-Hirtt und Jean-François Wirtz (v.l.n.r.) über deren Erfolg bei den Kommunalwahlen.
Interview mit Yves Cruchten von der LSAP
Im Fokus des LSAP-Kongresses am Sonntag steht eine Debatte über neue Arbeitszeitmodelle. Des Weiteren wird die parteiinterne Streitkultur reformiert, betont Generalsekretär Yves Cruchten.
Trotz schlechter Umfragewerte ist LSAP-Generalsekretär Yves Cruchten optmistisch, dass seine Partei das Ruder rumreißen wird.
Eine große Mehrheit der LSAP-Delegierten hat am Dienstagabend einen Resolutionsentwurf zum CETA-Abkommen gutgeheißen. Minister Asselborn hatte seine politische Zukunft an das Abstimmungsergebnis geknüpft.