Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit
Politik 23.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Arbeitsmarkt

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit

5,7 Prozent weniger Arbeitssuchende als im Vorjahresmonat mussten im Januar diesen Weg antreten.
Arbeitsmarkt

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit

5,7 Prozent weniger Arbeitssuchende als im Vorjahresmonat mussten im Januar diesen Weg antreten.
Politik 23.02.2016 Aus unserem online-Archiv
Arbeitsmarkt

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit

Im Januar 2016 waren zwar immer noch 18.368 Menschen in Luxemburg auf der Suche nach Arbeit, im Vergleich zum Vorjahr stellt die Zahl jedoch einen sehr deutlichen Rückgang dar.

(TJ) -  Im Januar 2016 waren zwar immer noch 18.368 Menschen in Luxemburg auf der Suche nach Arbeit, im Vergleich zum Vorjahr stellt die Zahl jedoch einen sehr deutlichen Rückgang dar. Im Vergleichsmonat des Jahres 2015 waren 1.100 Arbeitslose mehr bei der Adem eingeschrieben gewesen. Das bedeutet einen Rückgang um immerhin 5,7 Prozent. 7.427 Arbeitssuchende erhielten die gesetzlich vorgesehene Entschädigung, das waren 325 weniger als 2015.

Auch bei den Neueinschreibungen konnte die Adem einen Rückgang verbuchen. 2.150 Arbeitssuchende ließen sich neu eintragen, dies waren 4,1 Prozent weniger, als 2015. Bei den Stellenangeboten konnte man ein Plus von 5,1 Prozent verzeichnen. Immerhin 2.907 vakante Stellen wurden der Adem im Januar gemeldet.

Sehen Sie hier die Entwicklung der Arbeitslosigkeit seit 2012:



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Zahl der Stellensuchenden ist hierzulande innerhalb eines Jahres um 3,9 Prozent gesunken. Ende Februar waren 17.239 Menschen auf Jobsuche.
Die Zahl der Arbeitssuchenden ist binnen einem Jahr um 4,1 Prozent gesunken. Dies geht aus den neusten Zahlen hervor, die die Adem am Dienstag veröffentlicht hat.
5.166 Personen gingen im Oktober einer Arbeitsbeschaffungsmaßnahme nach.
Die gute Nachricht vorneweg: Die Zahl der Arbeitslosen geht seit einigen Monaten langsam, aber kontinuierlich zurück. Von 19 468 im Januar sank die Zahl der Erwerbslosen auf 16 833 Ende Juni.