Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der Wohnungsbau und das große Politikerversagen

Der Wohnungsbau und das große Politikerversagen

Foto: Christophe Karaba
Politik 4 Min. 22.10.2018

Der Wohnungsbau und das große Politikerversagen

Zurkenntnisnahme und Umsetzung oder frei nach Mc Kinsey: „Wer nichts zur Lösung beiträgt, ist Teil des Problems“.

Von Daniel Miltgen*

Nicht nur der Markt und mit ihm die Immobilienwirtschaft zeichnen verantwortlich für die ständig steigenden Immobilienpreise, sondern in besonderem Maße das Versagen der Entscheidungsträger unseres politisch-administrativen Systems ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Paradigmenwechsel
Wenn die Abgeordneten heute über die Probleme am Wohnungsmarkt sprechen, werden sie Feststellungen machen, die sie schon Anfang der 1990er-Jahre gemacht haben.
In Luxemburg fehlt es an sozialem und subventioniertem Wohnraum.
Leitartikel: Spiel auf Zeit
Der Wohnungsbau steht auf der Prioritätenliste des neuen DP-CSV-Schöffenrats der Stadt Luxemburg an erster Stelle. Zu Recht. Dennoch hat man bei genauerer Betrachtung ein Déjà-vu.