Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dossier

25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay

Der Waringo-Bericht

In seinem Bericht legt der Sonderbeauftragte Jeannot Waringo die Missstände beim großherzoglichen Hof auf.
Lokales,Suivi Summer an der Stad.Palais Granducal ,Grossherzoglicher Palast.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Als am 31. Januar 2020 der so genannte Waringo-Bericht zu den Problemen am großherzoglichen Hof veröffentlicht wurde, war die Aufregung groß. Ein Jahr später sind die ersten Vorschläge aus dem Bericht umgesetzt.
Politik von Danielle SCHUMACHER 4 Min. 29.01.2021
15.10. IPO / Xavier Bettel bei Grossherzog Henri / Palais Grand Ducal / Wahlen 2018 Foto:Guy Jallay
Die Reformen am großherzoglichen Hof, die der Sonderbeauftragte der Regierung, Jeannot Waringo, in seinem Bericht angemahnt hat, nehmen nach und nach Gestalt an. Doch es läuft nicht immer alles glatt.
Politik von Danielle SCHUMACHER 4 Min. 10.08.2020
IPO , Palais Grand-Ducal , grossherzoglicher Palast , Monarchie , Grossherzog Henri , Grossherzogin Maria Teresa , Hof , foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
IPO , Palais Grand-Ducal , grossherzoglicher Palast , Monarchie , Grossherzog Henri , Grossherzogin Maria Teresa , Hof , foto: Guy Jallay/Luxemburger Wort
Die Reform des großherzoglichen Hofes kommt voran. Davon zeigt sich zumindest Premierminister Xavier Bettel überzeugt. Die CSV fordert allerdings zusätzliche Informationen.
Politik von Danielle SCHUMACHER 2 Min. 14.07.2020
Politik von Danielle SCHUMACHER 14.03.2020
25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay
25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay
Lucien Weiler legt Ende der Woche sein Amt als Hofmarschall nieder. Ein Nachfolger ist noch nicht gefunden. Allerdings gibt es demnächst zwei Sonderberater am großherzoglichen Hof.
Politik von Danielle SCHUMACHER 14.03.2020
British police lead flag waving crowds lining the monarch's route from the Houses of Parliament to Buckingham Palace to celebrate the Queen's Diamond Jubilee in London on June 5, 2012. Britain's Queen Elizabeth II wraps up four days of diamond jubilee celebrations with a thanksgiving service and ceremonial carriage procession in London, a formal contrast to the spectacular pop tribute staged outside Buckingham Palace the day before. AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL
British police lead flag waving crowds lining the monarch's route from the Houses of Parliament to Buckingham Palace to celebrate the Queen's Diamond Jubilee in London on June 5, 2012. Britain's Queen Elizabeth II wraps up four days of diamond jubilee celebrations with a thanksgiving service and ceremonial carriage procession in London, a formal contrast to the spectacular pop tribute staged outside Buckingham Palace the day before. AFP PHOTO / JOHN MACDOUGALL
In seiner Untersuchung zum großherzoglichen Hof legt der Sonderbeauftragte Jeannot Waringo nicht nur den Finger in die Wunde, er zeigt auch Lösungsvorschläge auf. Dabei wirft er einen Blick ins Ausland.
Politik 12 Min. 22.02.2020
Politik von Jörg TSCHÜRTZ 2 Min. 06.02.2020
Le Grand-Duc Henri et la Grande Duchesse Maria Teresa, et Xavier Bettel lors de la soiree Rodin, France, le 20 Mars 2018 . Photo: Chris Karaba
Le Grand-Duc Henri et la Grande Duchesse Maria Teresa, et Xavier Bettel lors de la soiree Rodin, France, le 20 Mars 2018 . Photo: Chris Karaba
Die Regierung will dem Hof bei der Budget- und Finanzpolitik künftig genauer auf die Finger schauen. Mit großem Widerstand aus dem Palais rechnet Regierungschef Xavier Bettel offenbar nicht.
Politik von Jörg TSCHÜRTZ 2 Min. 06.02.2020
Politik 1 von Danielle SCHUMACHER 5 Min. 05.02.2020
Politik, Waringo-Bericht, Jeannot Waringo und Xavier Bettel auf dem Weg vom Staatministerium in die Abgeordentenkammer,  Foto: Guy Wolff/Luxemburger Weg
Politik, Waringo-Bericht, Jeannot Waringo und Xavier Bettel auf dem Weg vom Staatministerium in die Abgeordentenkammer,  Foto: Guy Wolff/Luxemburger Weg
Bevor er die Presse informierte, stand Premier Bettel den Mitgliedern des Verfassungsausschusses Rede und Antwort zum Waringo-Bericht. Die Abgeordneten zeigten sich nach der Präsentation versöhnlich.
Politik 1 von Danielle SCHUMACHER 5 Min. 05.02.2020
Der Premierminister hat sich am Mittwochmittag erstmals zum Bericht des Sonderbeauftragten Jeannot Waringo über den großherzoglichen Hof geäußert.
Politik 3 2 Min. 05.02.2020
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Wie die Justiz mitteilt, hat die Police judiciaire vorläufige Ermittlungen in Bezug auf vermeintliche Fälle von körperlicher Gewalt eröffnet.
Politik 04.02.2020
Leitartikel Politik von Danielle SCHUMACHER 2 Min. 04.02.2020
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Nach langem Warten liegt der Waringo-Bericht endlich vor. Nun müssen die richtigen Konsequenzen gezogen werden, bei Hofe, aber auch von der Politik.
Leitartikel Politik von Danielle SCHUMACHER 2 Min. 04.02.2020
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Der CSV-Deputierte reagiert am Montag auf den Waringo-Bericht. Der Regierung wirft Mosar Vogel-Strauß-Taktik vor.
Politik 03.02.2020
Politik von Danielle SCHUMACHER 2 Min. 31.01.2020
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Palais Grand-Ducal,Grossherzoglicher Palast,Rapport Waringo, Armee. Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
In der Öffentlichkeit hat der Waringo-Bericht für Wirbel gesorgt. Mit ihren Einschätzungen halten sich die Politiker aber noch zurück. Sie warten die offizielle Vorstellung des Dokuments im Parlament ab.
Politik von Danielle SCHUMACHER 2 Min. 31.01.2020
Kommentar Politik von Marc SCHLAMMES 31.01.2020
Pol, Point presse Ministerrot, Felix Braz, Xavier Bettel, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Pol, Point presse Ministerrot, Felix Braz, Xavier Bettel, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Der Waringo-Bericht liegt vor. Was Xavier Bettel von dessen Inhalt hält? Der Premierminister schweigt. Nicht Stellung beziehen gehört zu seiner Politik. Das ist mutlos. Besonders in diesem Fall.
Kommentar Politik von Marc SCHLAMMES 31.01.2020
Politik von Jörg TSCHÜRTZ 4 Min. 31.01.2020
LLAARR le Grand Duc Henri et la Grande Duchesse Maria Teresa lors de la fete Nationale a la Philharmonie, le 23 Juin 2016. Photo: Chris Karaba
LLAARR le Grand Duc Henri et la Grande Duchesse Maria Teresa lors de la fete Nationale a la Philharmonie, le 23 Juin 2016. Photo: Chris Karaba
Am Freitag wurde der Bericht über die Personal- und Finanzpolitik des großherzoglichen Hofs vorgestellt. Ein Überblick über die wichtigsten Schlussfolgerungen von Sonderberichterstatter Jeannot Waringo.
Politik von Jörg TSCHÜRTZ 4 Min. 31.01.2020
Politik von Danielle SCHUMACHER 2 Min. 30.01.2020
25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay
25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay
Der Bericht zur Personalpolitik und zum Finanzmanagement am großherzoglichen Hof wird am Freitagmittag online veröffentlicht.
Politik von Danielle SCHUMACHER 2 Min. 30.01.2020
2.3. Palais Grand Ducal / Soldaten jetzt zu zweit und mit scharfer Munition in den Gewehren Foto.Guy Jallay
2.3. Palais Grand Ducal / Soldaten jetzt zu zweit und mit scharfer Munition in den Gewehren Foto.Guy Jallay
Die Association luxembourgeoise pour journalistes professionnels (ALJP) hält die Stellungnahme von Großherzog Henri für befremdlich. Auch die Rolle von Adelsexperte Stéphane Bern wirft Fragen auf.
Politik 2 Min. 29.01.2020
Politik von Danielle SCHUMACHER 29.01.2020
Sport, Großherzog Henri ,IOC-Mitglied, im Exklusivinterview mit Pierre Gricius und Kevin Zender, Palais grand-ducal, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Sport, Großherzog Henri ,IOC-Mitglied, im Exklusivinterview mit Pierre Gricius und Kevin Zender, Palais grand-ducal, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Lange war darauf gewartet worden. Nun bestätigte das Staatsministerium auf Nachfrage, dass der Waringo-Bericht am 31. Januar im Ministerrat präsentiert wird. Anschließend informiert er das Parlament und die Öffentlichkeit.
Politik von Danielle SCHUMACHER 29.01.2020
Politik von Danielle SCHUMACHER 3 Min. 29.01.2020
Nationalfeiertag 2019. Prises d'Armes, Militärparade, Boulevard JF Kennedy, Militär, Armee, Grossherzog Henri und Erbgrossherzog  Guillaume, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Nationalfeiertag 2019. Prises d'Armes, Militärparade, Boulevard JF Kennedy, Militär, Armee, Grossherzog Henri und Erbgrossherzog  Guillaume, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Die Mitteilung von Großherzog Henri, in der er seine Frau in Schutz nimmt, wirft viele Fragen auf.
Politik von Danielle SCHUMACHER 3 Min. 29.01.2020
"Starkes Statement des Großherzogs", "Großherzog Henri verteidigt seine Frau", "basta ya!" (genug jetzt!): So haben Medien im Ausland auf die Schlagzeilen zum Waringo-Bericht reagiert.
Panorama von Michael MERTEN 4 Min. 28.01.2020
Kommentar Politik von Roland ARENS 27.01.2020
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa am Genfersee.
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa am Genfersee.
Eine Berichterstattung über mögliche und tatsächliche Konsequenzen des Waringo-Berichtes ist hochspekulativ.
Kommentar Politik von Roland ARENS 27.01.2020
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa am Genfersee.
Großherzog Henri und Großherzogin Maria Teresa am Genfersee.
Großherzog Henri nimmt in einem offenen Brief seine Gattin in Schutz. Hintergrund ist der von der Regierung in Auftrag gegebene Bericht über die umstrittene Personalpolitik am Hof.
Politik 27.01.2020
25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay
25.7. Palais / Visite Palais Grand Ducal / LCTO Foto:Guy Jallay
Die Regierung hat einen Sonderbeauftragten eingesetzt, um herauszufinden, weshalb das Personalkarussell am großherzoglichen Hof so schnell dreht. Ein Teil der Mitarbeiter wird mit Steuergeldern bezahlt.
Politik von Danielle SCHUMACHER 22.08.2019