Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der umstrittene Visionär
Politik 7 Min. 05.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der umstrittene Visionär

Porträt von Karl Marx, 1861

Der umstrittene Visionär

Porträt von Karl Marx, 1861
Foto: International Institute of Social History, Amsterdam
Politik 7 Min. 05.05.2018 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der umstrittene Visionär

Michael MERTEN
Michael MERTEN
Seine Kritiker machen ihn für Unterdrückung und die Massenverbrechen des Kommunismus verantwortlich. Seine Anhänger verehren ihn hingegen als brillanten Analysten der globalisierten kapitalistischen Wirtschaftsordnung. Vor 200 Jahren wurde Karl Marx geboren. Er ist zweifelsohne nicht nur der berühmteste, sondern auch der umstrittenste Sohn der Stadt Trier.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Der umstrittene Visionär “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Der umstrittene Visionär “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der Urvater des Kommunismus
Karl Marx wurde am 5. Mai 1818 in Trier geboren - das wird gerade mit viel Aufwand gefeiert. Aber was geschah danach? Comiczeichner Antoine Grimée hat Leben und Wirken des Philosophen in einem gezeichneten Lebenslauf zusammengefasst.