Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der rote Stempel
Leitartikel Politik 2 Min. 21.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der rote Stempel

Die Sozialisten als Schlusslicht: Als letzte Partei lädt die LSAP erst kommende Woche zum Neujahrsempfang.

Der rote Stempel

Die Sozialisten als Schlusslicht: Als letzte Partei lädt die LSAP erst kommende Woche zum Neujahrsempfang.
Foto: Anouk Antony
Leitartikel Politik 2 Min. 21.01.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Der rote Stempel

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Die LSAP sieht sich als Partei der sozialen Gerechtigkeit. Aus komfortabler Regierungsposition haben die Sozialisten dennoch tatenlos zugesehen, wie die Armut unverschämte Ausmaße angenommen hat.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Der rote Stempel“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Der rote Stempel“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Seit Jahren ist bei der LSAP ein Abwärtstrend zu erkennen. Es stellt sich die Frage, ob und wenn ja, wie diese Entwicklung gestoppt werden kann. Ein Pro und Kontra.
IPO.Rentrée parlementaire LSAP.Franz Fayot,Alex Bodry,Georges Engel..Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Beim Neujahrsempfang der Chambre des salariés beklagt deren Präsidentin das steigende Armutsrisiko. Die Steuerreform müsse genutzt werden, um Ungleichheiten abzubauen.
Neujahrsempfang Chambre des salariés  - Nora Back - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort