Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der neue Generalsekretär der UEL: "Wir können den Mindestlohn nicht beliebig erhöhen"
Politik 8 Min. 15.01.2018

Der neue Generalsekretär der UEL: "Wir können den Mindestlohn nicht beliebig erhöhen"

Bérengère BEFFORT
Seit Anfang Januar verteidigt Jean-Paul Olinger die Interessen von 35.000 Unternehmen. Der neue Generalsekretär der UEL hat die Ansprüche und Anliegen schon verinnerlicht. Ein Gespräch über Mindestlöhne und Wachstum.

Interview: Bérengère Beffort und Pierre Leyers

Keine Papiertürme, kein Schnickschnack auf dem Schreibtisch. Die Büroeinrichtung des neuen Generalsekretärs der Unternehmerverbands UEL verrät: Jean-Paul Olinger fokussiert sich auf das Wesentliche. Ein angebissener Apfel in einer Ecke zeigt dann: Er hat es eilig, und hängt sich in den neuen Job voll rein. Ein Gespräch.

Herr Olinger, können Sie uns spontan sagen, wie hoch der unqualifizierte Mindestlohn ist?
Vor oder nach Steuerabzug?

Der Bruttobetrag ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema