Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Der leidige Kampf gegen die Antragsflut
Politik 3 Min. 17.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Studienbeihilfen

Der leidige Kampf gegen die Antragsflut

Im vergangenen akademischen Jahr wurden Studienbeihilfen in Höhe von 96 Millionen Euro ausbezahlt.
Studienbeihilfen

Der leidige Kampf gegen die Antragsflut

Im vergangenen akademischen Jahr wurden Studienbeihilfen in Höhe von 96 Millionen Euro ausbezahlt.
Foto: LW-Archiv
Politik 3 Min. 17.05.2017 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Studienbeihilfen

Der leidige Kampf gegen die Antragsflut

Maxime LEMMER
Maxime LEMMER
Beim Cedies wurden rund 24.400 Stipendienanträge für das Sommersemester eingereicht. Innerhalb von zehn Jahren wurden hierzulande Studienbeihilfen in Höhe von 675 Millionen Euro ausbezahlt.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Der leidige Kampf gegen die Antragsflut“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

OGBL erwägt weitere juristische Schritte
Der OGBL ist aufgebracht. Er erkennt ungerechte Vorgehensweisen bei den Studienbeihilfen. Studenten aus Frankreich würden bei der Inanspruchnahme von Wohngeldern ungleich behandelt.
Ungleiche Behandlung: Der OGBL bezweifelt die Rechtsmäßigkeit von Abzügen zwischen den Studienbeihilfen und dem Wohngeld.
Darlehen, Stipendien, Nebenjobs
Die Studienzeit ist spannend, aber auch ganz schön teuer. Damit das Sparschwein nicht gleich zum Schlachtfest muss, gibt es finanzielle Beihilfen. Und mit kleinen Tricks können Studenten im Uni-Alltag sparen.
Rentrée académique 2016/17
Seit dem 1. August 2016 ist ein neues Studienbeihilfegesetz in Kraft mit höheren Beträgen für Studierende. Der delegierte Hochschulminister Marc Hansen stellte die aktuellen Zahlen am Montag vor.
Die Zahl der Studienbeihilfeempfänger steigt weiter an.
In den ersten vier Monaten dieses Jahres gingen beim Hochschulministerium knapp 24.000 Anträge auf Studienbeihilfen ein. 400 müssen noch bearbeitet werden, 460 wurden abgelehnt.
Viele Studenten reichten ihre Anträge auf elektronischem Wege ein, was die Bearbeitungsdauer deutlich verkürzte.
Studienbeihilfen in Luxemburg
Welche Art von finanziellen Beihilfen können Studenten beantragen? Unter welchen Bedingungen und wie lange werden sie ausbezahlt? Wir beantworten alle Fragen über finanzielle Beihilfen.
Studieren ist nicht billig: Der Staat gewährt finanzielle Unterstützung, die jedoch gewissen Bedingungen unterliegt.
Nach einer Gesetzesänderung wurden im vergangenen Studienjahr den Kindern von Grenzgängern Studienbeihilfen gewährt. Die Staatsausgaben stiegen innerhalb eines Jahres von 98,5 auf 154 Millionen Euro.
25.205 junge Menschen wurden im vergangenen Studienjahr vom Staat unterstützt.