Wählen Sie Ihre Nachrichten​

"Mit gutem Willen allein ist die Aufgabe nicht zu meistern"
Politik 7 Min. 24.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Emile Eicher im Interview

"Mit gutem Willen allein ist die Aufgabe nicht zu meistern"

Wenn die Regierung neue Aufgaben an die Gemeinden verteile, müsse sie auch die Finanzierung gewährleisten, betont Syvicol-Präsident Emile Eicher (CSV).
Emile Eicher im Interview

"Mit gutem Willen allein ist die Aufgabe nicht zu meistern"

Wenn die Regierung neue Aufgaben an die Gemeinden verteile, müsse sie auch die Finanzierung gewährleisten, betont Syvicol-Präsident Emile Eicher (CSV).
Foto: Gerry Huberty
Politik 7 Min. 24.10.2021 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Emile Eicher im Interview

"Mit gutem Willen allein ist die Aufgabe nicht zu meistern"

Marc SCHLAMMES
Marc SCHLAMMES
Die Gemeinden haben die Pandemie finanziell relativ gut überstanden. Ein paar Entwicklungen bereiten dem Syvicol-Vorsitzenden Emile Eicher dennoch Kopfzerbrechen.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „"Mit gutem Willen allein ist die Aufgabe nicht zu meistern"“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Reform des Gemeindegesetzes
Geht es nach Taina Bofferding, sollen bis zum Ende der Legislaturperiode noch zwei Gesetzentwürfe den Instanzenweg schaffen.
In Etappen will Innenministerin Taina Bofferding (LSAP) das über 30 Jahre alte Gemeindegesetz reformieren.
Kommunale Verwaltungssanktionen
Dass der Instanzenweg sehr lang sein kann, zeigt das Beispiel der Verwaltungssanktionen. Die Idee geht auf April 2017 zurück - und die Ziellinie ist noch nicht in Sicht.
Thierry da Costa bildet zusammen mit Steve Hatto ein Bannhüter-Zweierteam in Mersch.
Finanzen, Fusionen, Wohnungsbau, Klimaschutz und die Corona-Krise: An Herausforderungen mangelt es den Gemeinden nicht. Syvicol-Präsident Emile Eicher, weiß, worauf es bei deren Bewältigung ankommt.
Politik, Interview Emile Eicher, Syvicole, foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort