Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Déi Gréng-Kandidaten im Norden stehen fest
Präsidentin der Partei Déi Gréng Françoise Folmer.

Déi Gréng-Kandidaten im Norden stehen fest

Foto: Gerry Huberty
Präsidentin der Partei Déi Gréng Françoise Folmer.
Politik 28.03.2018

Déi Gréng-Kandidaten im Norden stehen fest

Camille Gira (59) und Françoise Folmer (56) sollen die Nordliste der Grünen führen.

Camille Gira (59), Staatssekretär im Ministerium für nachhaltige Entwicklung, und  Françoise Folmer (56), Gemeinderätin und Präsidentin der Déi Gréng, werden die Partei bei den Parlamentswahlen im Norden anführen. Das teilten die Grünen in einer Pressemitteilung am Mittwoch mit. Die Liste soll, zusammen mit dem Wahlprogramm, am 30. Juni angenommen werden.

Die weiteren Bewerber sind (in alphabetischer Reihenfolge) Gérard Anzia (51), Useldange; Betsy Aschman (63), Mecher/Clerf; Giny Deltgen (44), Diekirch; Tanja Duprez (22), Wilwerdingen; Stéphanie Empain (34), Erpeldingen/Wiltz; Fränk Thillen (53), Diekirch; Dan Wilmes (55), Feulen.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

CSV-Kandidaten stehen fest
Beim Konvent in Ettelbrück haben die CSV-Delegierten grünes Licht für die Kandidaten für die Wahlen im Herbst gegeben.
24.3.IPO / Deichhall Ettelbruck / CSV Konvent / Wahlkongress /  Wiseler , Spautz Foto:Guy Jallay