Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Dat Soziaalt chrëschtlech-sozial denken!

Dat Soziaalt chrëschtlech-sozial denken!

Foto: Shutterstock
Politik 3 Min. 16.02.2018

Dat Soziaalt chrëschtlech-sozial denken!

Das Armutsrisiko in unserem Land nimmt zu und das Phänomen der Working poor verfestigt sich.

Von Marc Spautz

Die sogenannte „Reform“ der Pflegeversicherung ist seit dem 1. Januar 2018 in Kraft. Jetzt zeigen sich die Unzulänglichkeiten vor denen Pflegedienste, Gewerkschaften und die Opposition vergeblich gewarnt hatten.

Viele pflegebedürftige Menschen leiden darunter und haben einen großen Verlust an Lebensqualität, weil die Begleitung bei Einkäufen oder Behördengängen nicht mehr von der Pflegeversicherung übernommen wird ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Kindergeld : Reform gerät in Verzug
Die Kindergeldreform wird wahrscheinlich nicht wie ursprünglich geplant am 1 Januar 2016 in Kraft treten. Kritische Töne kommen von der CSV, die ein ganzheitliches Konzept in der Familienpolitik vermisst.
Nach Ansicht der CSV sollte die Reform des Kindergeldes an andere Reformen gekoppelt werden, u. a. auch an die geplante kostenlose Kinderbetreuung für Null- bis Dreijährige.