Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Wohl des Einzelnen?

Leserbriefe Politik 22.07.2020

Ich habe mit Entsetzen und beschämter Enttäuschung feststellen müssen, dass sowohl der Mobilitätsminister als auch der Agrarminister sich bewusst über das von der Regierung beschlossene Glyphosat-Verbot hinwegsetzen. Dies geht aus meiner Sicht unmissverständlich aus der ministeriellen Antwort auf eine parlamentarische Frage in Sachen Einsatz von diesem „Pflanzenschutzmittel“, eher aber Insektenvernichtungsmittel (!) bei der Pflege des Eisenbahnnetzes hervor.

Es wird „argumentiert“, dass bei Nichteinsatz glyphosathaltiger Produkte die Kosten der Instandhaltung steigen würden, mit dem Risiko, dass die Lebensdauer und die Stabilität der Gleise sinken könnte ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.
Was bewegt Sie?