Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das steht im ersten Tätigkeitsbericht der Maison du Grand-Duc
Politik 5 Min. 20.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Budget weit unterschritten

Das steht im ersten Tätigkeitsbericht der Maison du Grand-Duc

Die Zivilliste des Großherzogs wurde 2022 mit einem Budget von 1,3 Millionen Euro leicht nach oben korrigiert.
Budget weit unterschritten

Das steht im ersten Tätigkeitsbericht der Maison du Grand-Duc

Die Zivilliste des Großherzogs wurde 2022 mit einem Budget von 1,3 Millionen Euro leicht nach oben korrigiert.
Foto: Guy Wolff
Politik 5 Min. 20.06.2022
Exklusiv für Abonnenten
Budget weit unterschritten

Das steht im ersten Tätigkeitsbericht der Maison du Grand-Duc

Simon MARTIN
Simon MARTIN
Der großherzogliche Hof setzt 2,5 Jahre nach Erscheinen des Waringo-Berichts ein Zeichen der Transparenz. Erstmals wurde nun ein Jahresbericht veröffentlicht.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Das steht im ersten Tätigkeitsbericht der Maison du Grand-Duc“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Erbgroßherzog Guillaume im Gespräch
Im Interview spricht Erbgroßherzog Guillaume, der seinen 40. Geburtstag feiert, über Verantwortung, Verfassungsreform und den Waringo-Bericht.
IPO , Pano , Palais Grand-Ducal , ITV Erbgrossherzog Guillaume , Foto:Guy Jallay/Luxemburger Wort