Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Staatsbudget als USB-Stick: Holz statt Papier
Politik 14.10.2015 Aus unserem online-Archiv

Das Staatsbudget als USB-Stick: Holz statt Papier

Auf dieser Kreditkarte sind 16 Milliarden Euro drauf.

Das Staatsbudget als USB-Stick: Holz statt Papier

Auf dieser Kreditkarte sind 16 Milliarden Euro drauf.
Foto: Guy Jallay
Politik 14.10.2015 Aus unserem online-Archiv

Das Staatsbudget als USB-Stick: Holz statt Papier

Ökologischer geht’s nicht: Finanzminister Gramegna hat das Staatsbudget wieder auf einem extravaganten USB-Stick verteilt. Diesmal ist er aus Holz.

(vb) - Das Finanzministerium ist unter allen Ministerien die graue Maus. Kaum Gelegenheiten, sich in Szene zu setzen und die Arbeit eines Jahres der Öffentlichkeit zu präsentieren. Während andere Minister sich mit Popstars, Schulkindern, Arm in Arm mit Spitzensportlern oder – wie Staatssekretärin Closener - mit einem Gewehr im Anschlag auf dem Boden liegend fotografieren lassen dürfen, bleibt dem Finanzminister nur ein publikumswirksames Ereignis, nämlich die Vorstellung des Budgets.

Ein USB-Speicherstick, verpackt in Holz aus zertifiziertem Anbau, enthält die Daten zum Staatshaushalt 2016.
Ein USB-Speicherstick, verpackt in Holz aus zertifiziertem Anbau, enthält die Daten zum Staatshaushalt 2016.
Foto: Guy Jallay

Bereits im vergangenen Jahr hatte Gramegna dabei aus dem Vollen geschöpft. Zum ersten Mal seit napoleonischen Zeiten legte er das Staatsbudget in Form eines USB-Sticks vor. Zudem ließ er die Präsentation des Budgets von einer Kommunikationsagentur für schlappe 35000 Euro aufhübschen. Sie ordnete die Zahlen neu und brachte das Medium Farbe ins Spiel – auf die Inhalte nahm die Agentur keinen Einfluss.

Diesmal hat sich Gramegna wieder etwas Neues ausgedacht: Der Haushalt – oder zumindest sein Datenträger - wird noch ökologischer. Er wurde den Abgeordneten auf einem hölzernen USB-Stick („aus FSC-zertifiziertem Holz“, wie eine offizielle Pressemitteilung unterstreicht) ausgeliefert. Das Ganze sieht aus wie eine hölzerne Kreditkarte und lässt sich nach Gebrauch bestimmt wunderbar recyceln.

Zur Beruhigung für die eher konservativen Gemüter unter den Volksvertretern hat Gramegna zudem 200 Ausgaben des Staatsbudgets auf Papier drucken lassen – wie in der guten alten Zeit.