Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das Personalkarussell dreht sich
Politik 4 Min. 04.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Regierungsumbildung

Das Personalkarussell dreht sich

Mit drei neuen Ministern ist es eine der größten Regierungsumbildungen der vergangenen Jahre. Auch auf kommunaler und lokaler Ebene wird es neue Gesichter geben.
Regierungsumbildung

Das Personalkarussell dreht sich

Mit drei neuen Ministern ist es eine der größten Regierungsumbildungen der vergangenen Jahre. Auch auf kommunaler und lokaler Ebene wird es neue Gesichter geben.
Foto: Claude Windeshausen
Politik 4 Min. 04.01.2022
Exklusiv für Abonnenten
Regierungsumbildung

Das Personalkarussell dreht sich

Danielle SCHUMACHER
Danielle SCHUMACHER
Am Mittwoch scheiden gleich drei Minister aus der Regierung aus. Deshalb kommt es auch auf kommunaler und lokaler Ebene zum Stühlerücken.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Das Personalkarussell dreht sich“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Das Personalkarussell dreht sich“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

„Die Prioritäten werden sich nicht ändern“
Der designierte Diekircher Bürgermeister Claude Thill setzt auf Kontinuität und will begonnene Projekte zu Ende führen.
Lokales,Interview Claude Thill (neuer Bürgermeister von Diekirch).Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Wenn das Karussell dreht
Wäre das blau-rot-grüne Regierungsteam eine Fußballmannschaft, dann wäre das Wechselkontingent mit dem Dreifachtausch ausgeschöpft.
Bislang letzter Wechsel: Premier Bettel verkündet, dass Yuriko Backes die Nachfolge von Pierre Gramegna antritt.