Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Das "Fallbeil" über den Gemeinden
Politik 7 Min. 11.04.2019
Exklusiv für Abonnenten

Das "Fallbeil" über den Gemeinden

Syvicol-Präsident Emile Eicher plädiert dafür, dass im Rahmen der Reform des Gemeindegesetzes die Rollenverteilung zwischen Gemeinden und Staat klarer definiert wird. Als Beispiel nennt er das Schulwesen, zwar können die Gemeinden den Angestellten keine Vorschriften machen, müssen aber für die Folgen eventueller Fehler haften.

Das "Fallbeil" über den Gemeinden

Syvicol-Präsident Emile Eicher plädiert dafür, dass im Rahmen der Reform des Gemeindegesetzes die Rollenverteilung zwischen Gemeinden und Staat klarer definiert wird. Als Beispiel nennt er das Schulwesen, zwar können die Gemeinden den Angestellten keine Vorschriften machen, müssen aber für die Folgen eventueller Fehler haften.
Foto: Pierre Matgé
Politik 7 Min. 11.04.2019
Exklusiv für Abonnenten

Das "Fallbeil" über den Gemeinden

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Syvicol-Präsident Emile Eicher spricht im Interview über die Aufgaben und Herausforderungen für die Gemeinden. Vom Innenministerium angedrohte Geldstrafen bei verspäteter PAG-Einsendung sieht er kritisch.

Wie die gesamte Gesellschaft unterliegt auch der Gemeindesektor großen Veränderungen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

"Öffentliche Hand muss mehr bauen"
Die Regierung steht vor einem Mammutproblem: Sie muss und will bezahlbaren Wohnraum schaffen. Im Interview erklärt die Wohnungsbauministerin, wie sie das Problem anpacken möchte.
Das Mietwohnprojekt "Miwwelchen" des Fonds du logement in Differdingen.
Neue Fusionen in Sicht
Langsam aber sicher schrumpft Luxemburgs Gemeindelandschaft. So gibt es etwa seit dem 1. Januar nur noch 102 statt 105 Kommunen. In nächster Zukunft könnte die Anzahl auf unter 100 sinken.
Hôtel de Ville Hobscheid - Eischen - 19.07.2017 © claude piscitelli
Reform des Pacte logement: "Frontalangriff auf die Gemeinden"
Wohnungsbauministerin Maggy Nagel hatte eine Reform des Pacte logement angekündigt. Doch mit ihren Vorwürfen hat sie die Gemeinden gegen sich aufgebracht. Die Vorschläge werden jetzt integral zurückgezogen. Mit Marc Hansen wollen die Gemeinden neue Wege gehen .
Wohnungsbauministerin Maggy Nagel hat die Gemeinden mit ihren Plänen in Sachen Pacte logement vor den Kopf gestoßen.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.