Wählen Sie Ihre Nachrichten​

D’Sau huet es genuch… an de Bauer och

D’Sau huet es genuch… an de Bauer och

Foto: Claude Feyereisen
Politik 4 Min. 09.07.2018

D’Sau huet es genuch… an de Bauer och

Viele Landwirte fordern ein Umdenken, da sie diese Sau für einen Spottpreis verschleudern müssen und immer öfter in die finanzielle Bredouille geraten...

Von Gérard Anzia*

D’Sau huet es genuch. Nicht nur die reale Sau im Stall, die auf engstem Raum leben muss und dem natürlichen Spieltrieb nicht nachgehen kann, hat genug von der aktuellen Agrarpolitik. Auch viele Landwirte fordern ein Umdenken da sie diese Sau für einen Spottpreis verschleudern müssen und immer öfter in die finanzielle Bredouille geraten.

Unter den 28 EU-Ländern, gibt es drei Länder, in denen die Landwirte im Durchschnitt nach einem Tag harter Arbeit trotzdem eine negative Bilanz vorzuweisen haben: Sie haben am Abend weniger erwirtschaftet als im Laufe des Tages investiert wurde ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema