Wählen Sie Ihre Nachrichten​

CSV-Teamlösung: Martine Hansen als Opfer
Kommentar Politik 08.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

CSV-Teamlösung: Martine Hansen als Opfer

Künftig sollen Martine Hansen und Gilles Roth gemeinsam die Richtung in der CSV-Fraktion vorgeben.

CSV-Teamlösung: Martine Hansen als Opfer

Künftig sollen Martine Hansen und Gilles Roth gemeinsam die Richtung in der CSV-Fraktion vorgeben.
Foto: Chris Karaba
Kommentar Politik 08.04.2021
Exklusiv für Abonnenten

CSV-Teamlösung: Martine Hansen als Opfer

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Die Fraktionschefin der Christsozialen ist die Verliererin der am Donnerstag präsentierten Teamlösung, weil sie mit Gilles Roth einen Konkurrenten erhält.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „CSV-Teamlösung: Martine Hansen als Opfer“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „CSV-Teamlösung: Martine Hansen als Opfer“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-paper und Digital Paper
  • Samstags die gedruckte Zeitung im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Laurent Mosar und Gilles Roth üben Kritik am Fichier-Gesetz
Laurent Mosar und Gilles Roth haben die Datenschutzdebatte maßgeblich mitbestimmt. Nun hat Polizeiminister Kox das so genannte Fichier-Gesetz eingebracht. Die beiden CSV-Abgeordneten erkennen in dem Text einige gute Ansätze, wirklich zufrieden sind sie aber nicht.
IPO,Interview Laurent Mosar/Gilles Roth: Fichier-Gesetz.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort