Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Covid-19 Taskforce: Verhaltener Optimismus
Politik 19.12.2020

Covid-19 Taskforce: Verhaltener Optimismus

Die Krankenhäuser sind seit Wochen einer großen Belastungsprobe ausgesetzt.

Covid-19 Taskforce: Verhaltener Optimismus

Die Krankenhäuser sind seit Wochen einer großen Belastungsprobe ausgesetzt.
Foto: DPA
Politik 19.12.2020

Covid-19 Taskforce: Verhaltener Optimismus

Die Covid-19-Taskforce von Research Luxembourg geht in ihren neuesten Projektionen von rund 400 neuen Infektionsfällen pro Tag um Weihnachten aus.

Luxemburg steht möglicherweise vor einem zweiten Lockdown. Die Regierung lässt sich aber noch bis Montag Zeit mit ihrer Entscheidung lassen. Die wöchentlichen Fallzahlen sind nach wie vor hoch, aber es gibt auch Anzeichen für eine leichte Entspannung. In der Woche des 7. Dezember meldete die Santé im Schnitt 488 Neuinfektionen pro Tag. In den drei Wochen zuvor waren es über 500 neue Fälle pro Tag. Es ist aber noch zu früh, um daraus einen Trend abzuleiten.


Politik, Chambre des députés, Martine Hansen, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Chamber: Lockdown-Entscheidung am Montag
Vorerst letzte Chambersitzung: Die CSV will wissen, wie es mit der Lockdown-Entscheidung weitergeht. Diverse Covid-Maßnahmen werden verlängert.

Die Covid-19-Taskforce von Research Luxembourg sieht die Dinge weniger positiv und kann keine wirkliche Entspannung feststellen. In ihrem neuesten Bericht (10. bis 16. Dezember), der am Freitag veröffentlicht wurde, schreiben die Wissenschaftler der Taskforce, dass weiterhin Anstrengungen nötig seien, um das Infektionsgeschehen einzudämmen und unter Kontrolle zu bringen.

Der Reproduktionsfaktor ist von 1,01 auf 0,89 zurückgegangen und die Verdoppelungszeit ist von acht auf zwölf Tage gestiegen. Die Anzahl aktiver Infektionen ist mit 8.000 nach wie vor hoch. Die Taskforce gibt sich vorsichtig optimistisch. Es könnte sein, dass die ergriffenen Maßnahmen eine Wirkung zeigen und zu einer Verlangsamung des Infektionsgeschehens beitragen.

Die Taskforce geht in ihrer Projektion von um die 400 neuen Fällen pro Tag um Weihnachten aus.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema