Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Corona-Virus in Luxemburg: 44 Neuinfektionen
Politik 27.06.2020

Corona-Virus in Luxemburg: 44 Neuinfektionen

Bisher wurden im Großherzotgum 172.292 Tests durchgeführt.

Corona-Virus in Luxemburg: 44 Neuinfektionen

Bisher wurden im Großherzotgum 172.292 Tests durchgeführt.
Foto: Chris Karaba
Politik 27.06.2020

Corona-Virus in Luxemburg: 44 Neuinfektionen

Seit Freitag wurden hierzulande 44 neue Corona-Infektionen festgestellt. Es gibt keinen weiteren Todesfall.

Die Verbreitung des Virus beschleunigt sich: Seit Freitag wurden in Luxemburg 44 Neuinfektionen im Zusammenhang mit Covid-19 festgestellt. Das sind doppelt so viele Neuinfektionen wie noch am Tag davor; am Freitag hatte die Santé 22 Neuinfektionen gemeldet. Seit Beginn der Pandemie wurden bei 4.217 Menschen eine Corona-Infektion festgestellt.


Poliotik, Conseil de gouvernement Briefing presse, Xavier Bettel une Paulette Lenert: Nouvelles mesures de déconfinement Briefing. Corona Virus, Covid-19, Foto: Chris Karaba/Luxemburger Wort
Covid-19: Gesundheitsministerin Lenert mahnt zur Vorsicht
Ab Donnerstag gelten neue Vorschriften im Umgang mit der Pandemie. Es kommt zu weiteren Lockerungen. Doch Gesundheitsministerin Paulette warnt vor zu viel Übermut.

Es gibt kein weiteres Todesopfer; damit liegt die Zahl der Menschen, die an Covid-19 gestorben sind, unverändert bei 110.

Seit Beginn der Pandemie wurden insgesamt 172.292 Tests durchgeführt; zwischen Freitag und Samstag wurden bei mehr als 3.500 Menschen Proben entnommen.

Voraussichtlich wird das Gesundheitsministerium eine Pressekonferenz am nächsten Mittwoch organisieren, um die neuen Zahlen zu erklären.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

58 Neuinfektionen am Freitag
In den vergangenen 24 Stunden wurden erneut 58 Infektionen festgestellt. Damit steigt die Zahl der aktiven Infektionen auf 581 - der höchste Stand seit dem 25. April.
Russland will nach eigenen Angaben im September mit der Massenproduktion eines Impfstoffs gegen das neuartige Corona-Virus starten.