Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Christophe Hansen: "Ich glaube an die Kraft der Demokratie"
Politik 11 Min. 24.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Christophe Hansen: "Ich glaube an die Kraft der Demokratie"

Christophe Hansen ist seit September 2018 EU-Abgeordneter und Mitglied im Ausschuss für internationalen Handel und in der Umweltkommission.

Christophe Hansen: "Ich glaube an die Kraft der Demokratie"

Christophe Hansen ist seit September 2018 EU-Abgeordneter und Mitglied im Ausschuss für internationalen Handel und in der Umweltkommission.
Foto: Anouk Antony
Politik 11 Min. 24.05.2019 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Christophe Hansen: "Ich glaube an die Kraft der Demokratie"

Michèle GANTENBEIN
Michèle GANTENBEIN
Christophe Hansen (CSV) sitzt seit September 2018 im EU-Parlament und ersetzt dort Viviane Reding, die ihr Mandat aufgegeben hatte, um an den Chamberwahlen teilzunehmen. Damit die EU handlungsfähiger wird, muss sie in manchen Bereichen weg vom Einstimmigkeitsprinzip, sagt er, zum Beispiel in außenpolitischen Fragen.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Christophe Hansen: "Ich glaube an die Kraft der Demokratie" “.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Christophe Hansen: "Ich glaube an die Kraft der Demokratie" “.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Für Tilly Metz gibt es mindestens zwei gute Gründe, Déi Gréng zu wählen. Im "Wort"-Interview geht sie außerdem auf die wahren Gefahren für die EU ein und erklärt, was sie von Margrethe Vestager hält.
Politik - Tilly Metz  - Fond de gras - - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
DP-Spitzenkandidat Charles Goerens hat in Straßburg Höhen und Tiefen erlebt, sitzt er doch mit Unterbrechungen seit 1982 für die Demokratische Partei im EU-Parlament. Im Interview spricht er über die Macht der Populisten, europäische Spitzenkandidaten und die Demokratiedefizite in Europa.
POL- Europa Wahlen, DP, Interview Charles Goerens, Foto: Chris Karaba/Luxembourger Wort
Nicolas Schmit ist LSAP-Spitzenkandidat bei den Europawahlen und strebt Luxemburgs Kommissarposten an. Europa muss ein neues Wirtschaftsmodell entwickeln, fordert er.
Politik - Nicolas Schmit - Hochöfen Belval - Foto: Pierre Matgé/Luxemburger Wort
Gegen Ende seiner Karriere zieht es den ADR-Politiker nach Straßburg, denn er tritt als Spitzenkandidat seiner Partei bei den Wahlen am 26. Mai an. Die ADR tritt für ein Europa der Nationen ein und wehrt sich gegen die „Vereinigten Staaten von Europa“.
IPO,Gast Gybérien,Europawahlen.Foto: Gerry Huberty/Luxemburger Wort
Starsky Flor ist aktuell Co-Präsident der Piraten. Für ihn stehen Werte wie Offenheit, Toleranz, soziale Gerechtigkeit und Transparenz an erster Stelle.
Starsky Flor ist aktuell Co-Präsident der Piraten. Für ihn stehen Werte wie Offenheit, Toleranz, soziale Gerechtigkeit und Transparenz an erster Stelle.
David Wagner vertritt Déi Lénk in der Chamber und im hauptstädtischen Gemeinderat. Dieses Jahr geht er zum ersten Mal für seine Partei in den Kampf für die EU-Wahlen.
David Wagner geht davon aus, dass seiner Partei ein Achtungserfolg bei den Europawahlen gelingen kann: „Ein Einzug ins Parlament ist realistisch“, sagt er.