Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Christophe Hansen: Feld statt Formulare
Politik 4 Min. 06.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Christophe Hansen: Feld statt Formulare

Christophe Hansen ist gegen ideologisch geführte Debatten in Bezug auf den prozentualen Anteil von Bio an der gesamten Landwirtschaft.

Christophe Hansen: Feld statt Formulare

Christophe Hansen ist gegen ideologisch geführte Debatten in Bezug auf den prozentualen Anteil von Bio an der gesamten Landwirtschaft.
Foto: Chris Karaba
Politik 4 Min. 06.07.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Christophe Hansen: Feld statt Formulare

Marc HOSCHEID
Marc HOSCHEID
Der EU-Abgeordnete plädiert für eine praxisnähere europäische Agrarpolitik. Luxemburgische Bauern sehen „Farm to Fork“-Strategie kritisch.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Christophe Hansen: Feld statt Formulare“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Christophe Hansen: Feld statt Formulare“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die Reform der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) verzögert sich wohl um zwei Jahre. Kritik kommt von „Meng Landwirtschaft“.
Nicht nur trockene Böden machen den Bauern zu schaffen; sie benötigen vor allem ausreichend verfügbare Nutzfläche zu annehmbaren Preisen.
Im Sommerinterview spricht Landwirtschafts- und Sozialminister Romain Schneider (LSAP) unter anderem über die Neuausrichtung der heimischen Landwirtschaft hin zu 100 Prozent Bio.
Sommerinterview Romain Schneider, Minister Landwirtschaft, Weinbau, soziale Sicherheit, Wiltz, Terrain Fonds du Logement, Haargarten, Wiltz, Foto: Guy Wolff/Luxemburger Wort
Ab 2020 müssen sich die Bauern auf neue Spielregeln bei der Gemeinsamen Agrarpolitik einstellen. Sie soll einfacher und grüner werden. Und die EU-Länder sollen mehr Mitsprache bekommen.
TOPSHOT - An "Abondance" breed cow eats hay  during the 55th International Agriculture Fair (Salon de l'Agriculture) at the Porte de Versailles exhibition center on February 28, 2018 in Paris. 
The Paris International Agriculture Fair is held from February 24 to March 4, 2018. / AFP PHOTO / GERARD JULIEN